feste Zahnspange-tipps für mich?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zahnspangen sind nicht so schlimm, klar der ganze mund ist irgendwann voller Narben weil man sich ständig aufsticht, aber wer schön sein will muss leiden.

Am Anfang vielleicht nur mal suppe oder joghurt essen, aber bei den anderen drahtwechseln kann man dann immer normal essen.

Und benutze auf jeden Fall eine Interdentalbürste um zwischen dem draht und zahn zu putzen.

Und essen kannst du alles, es gibt nichts was verboten ist du kannst Kaugummi kauen, du kannst harte Sachen essen, ist halt dann nur die frage bei Kaugummi wie lange man braucht zum putzen wenn es hängen bleibt und bei harten Sachen kann ein bracket abbrechen was mir damals auch glaub 4 mal passiert ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also, das einzige was sich meienr Meinung nach nicht mit einer zahnspange verträgt, ist, wenn man in einen Apfel rein beist. Stücke schneiden ist okay, aber meistens brechen die Brackets dann ab..
ansonsten ist das bei jedem anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hab mich 2 Wochen von Apfelmus ernährt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der ersten Woche hast du überall Narben und Wunden. Später kriegst du nicht so oft Wunden. Essen? Es ist eigentlich egal, was du isst. Du musst aber harte Sachen, wie zum Beispiel Äpfel, klein schneiden, denn sonst geht dein Draht kaputt. Und, wenn du ein Brötchen isst, würde ich dir raten immer ein kleines Stück abzubeißen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung