Frage von nicatj, 28

Feste oder lose Zahnspange :s?

Hallo! Also ich habe einen Deckbiss bei dem meine oberen vorderen Zähne (kann man es so nennen?) meine unteren vorderen Zähne GANZ bedecken. Zudem sind meine Zähne ein bisschen schief. Jetzt ist die Frage bekommt man bei sowas eine lose oder eine feste Zahnspange? ._. Ich war nämlich noch nicht beim KFO

Bin ein bisschen unerfahrener im Thema ;)

Vielen Dank im Voraus schonmal :)

Expertenantwort
von Taddhaeus, Community-Experte für Zahnspange, 8

Wenn der Tiefbiss/Deckbiss die einzige "schlimme" Fehlstellung ist und du dir nicht oben ins Zahnfleisch beisst, kriegst du von der Krankenkasse überhaupt keine Zahnspange bezahlt. Erst bei sogenanntem "traumatischem Gingivakontakt" werden die Kosten übernommen.

Am einfachsten korrigiert man einen Deckbiss, indem man hinter die Schneidezähne im Oberkiefer sogenannte Bite Bumpers (Bite Turbos) klebt. Für den Rest der schiefen Zähne brauchst du eh eine feste Spange.

Antwort
von kach110, 20

Wie schon gesagt kann beides sein aber bei dir würde es eher eine feste werden

Antwort
von Juli898, 18

Kann beides sein.... Klingt aber nach ner festen, die kriegt man ja eh sehr leicht verschrieben ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten