Frage von Gurkenpapa98, 82

Feste IP nicht möglich-Alternative?

Guten Tag,

wir brauchen im Haushalt eine feste IP, um auf Überwachungskameras die per IP gesteuert sind auch außerhalb des Hauses zuzugreifen.

Nun bietet der einzige gute Provider hier aber keine feste IP an, es sei denn, man besitzt ein Gewerbe (tun wir aber nicht)....

Gibt es Alternativen, damit wir auf die Kamera zugreifen können, ohne ständig die IP-Adresse ändern zu müssen? Ein Programm oder ähnliches?

Freue mich über hilfreiche Antworten

lg,

Gurkenpapa98

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für Computer & Internet, 63

das stellst du in deinem Router ein, in den Einstellungen findest du meist schon einige vorkonfigurierte Anbieter wie z.B: http://www.noip.com/ oder http://dyn.com/dns/

dein Router aktualisiert dann immer deine öffentliche IP bei diesem Provider, von diesem erhältst du eine URL, die du dann von Extern aufrufst, z.B: "meinname.no-ip.com"

in deinem Router brauchst du dann nur eine Weiterleitung zu deiner Cam einrichten, intern in deinem Netzwerk ändert sich nichts

Antwort
von mirolPirol, 49

Na klar, das nennt sich Dynamisches DNS oder kurz dynDNS. Du suchst dir einen Anbieter und zahlst einen geringen monatlichen Beitrag (1-3€). Dein Router kennt deine Kamera und weist ihr immer wieder die gleiche Adresse zu. Dem Router musst du sagen, auf welchem Port er ins Internet lauscht, ob jemand auf die Kamera zugreifen will.

Die IP deines Routers ändert sich vielleicht alle 24h, weil der Provider dich jede Nacht kurz vom Netz trennt und dir dann eine neue IP zuweist. Der Router teilt dem dynDNS-Dienst seine neue IP mit und dein Router ist nun über deine Webadresse wieder erreichbar. Du musst also keine IP-Adresse benutzen, sondern die dynDNS-Adresse, die dir bei der Registrierung einmal zugewiesen wird und dann immer gültig ist.

Antwort
von PhotonX, 48

Ja, das geht mittels DynDNS. Da gibt es auch kostenlose Anbieter wie zum Beispiel http://freedns.afraid.org/

Antwort
von happyfish2, 29

Das Zauberwort heißt DynDNS

Antwort
von Siggy, 41

Die IP-Kamera wird nicht per Provider, sondern im eigenen Netzwerk eingebunden. Siehe dazu hier: http://www.ip-kamera-test.net/ip-kamera-einrichten-installieren/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community