Frage von Dankus300, 261

Feste Freundin hat viel Kontakt mit meinem besten Kumpel. Was soll ich tun?

Hallo,

ich hoffe die Frage ist hier nicht am falschen Platz. Wenn doch, so lasst es mich doch wissen. Ich (19) führe seit einigen Monaten eine Fernbeziehung mit einem Mädchen (17). Kennen gelernt haben wir uns im Internet und uns kurz darauf auch das erste Mal getroffen. So weit lief die Beziehung sehr gut, jedoch gab es hier und da selbstverständlich auch ein paar Kanten. Kontakt zu Ihr halte ich ständig per WhatsApp und Skype (beide Gamer). Das alles funktioniert auch wunderbar, camen tun wir auch oft. Nun... in letzter Zeit habe ich mal wieder angefangen mit meinem besten Freund ein paar Dinge zu unternehmen von denen ich ihr oft erzählte. Daraufhin wollte Sie ihn auch mal kennenlernen. Also habe ich ihn bei Skype hinzugefügt und die beiden haben sich kennen gelernt. Mittlerweile haben sie auch schon Ihre Nummer für WhatsApp ausgetauscht. Anfangs fand ich es echt klasse, dass Sie sich so gut mit ihm versteht. Ist ja schließlich mein bester Freund, da wäre es nicht gut wenn die beiden sich nicht mögen würden. Nach ca. einer Woche Kontakt jedoch wurde mir das ganze etwas suspekt: Die Beiden sind sehr oft und lang miteinandern am schreiben. Meine Freundin schwärmt teilweise von ihm und meint er sei wirklich nett. Generell redet sie oft über Ihn. Sie lacht über all seine WItze (auch über die schlechten) und nörgelt immer rum wenn Er gerade keine Zeit hat. - Ganz im Gegenteil ist sie zu mir - Ich werde hinten angestellt. Wenn sie zu Bett geht schreibt Sie mir nur noch flüchtige Sachen wie "Nacht, ild" (ild=Ich liebe Dich) . Natürlich sagt Sie mir dadurch ja schon, dass Sie mich liebt. Aber Ihre Gedanken sind momentan ganz wo anders. Demnach könnte es also sein, dass Sie sich in Ihn verliebt und anders rum. Mag sein, dann hat diese Beziehung halt nicht funktioniert. Ich selbst überlege auch schon mit Ihr Schluss zu machen weil sie mich mit dieser Art verletzt, und sobald ich immer wieder verletzt werde, obwohl ich es anspreche, ziehe ich da einen großen Schlussstrich. Das einzige Problem was sich dabei aufwirft und mir Sorgen bereitet ist jedoch die Sache mit meinem besten Freund. Wenn ich Schluss mache, möchte ich keinen Kontakt mehr mit Ihr, aber mit meinem Freund. Wenn ich Schluss mache kann es aber sehr gut sein, dass die beiden zusammen kommen und dann stehe ich alleine da. Außer ihm habe ich auch niemanden mit dem ich sonst gerne meine Zeit verbringe. Das erschwert mir die ganze Sache. Und an sich liebe ich sie ja noch und in mir steckt immernoch die Hoffnung, dass die beiden sich recht schnell wieder auseinander leben, ich meine Freundin und meinen besten Freund zurück habe und alle zufrieden sind. Ich möchte da einfach nicht zu voreilig handeln weil ich mir auch nicht sicher bin. Und mit den Beiden reden halte ich auch für unangebracht, da Diese sonst denken, ich sei einfach nur eifersüchtig, und dann kommen sie ja erst recht zusammen.

Also was sollte ich am besten tun und was soll ich generell von dieser Sache halten?

Gruß

Antwort
von Brenneke, 164

Du sprichst hier von deiner Freundin und deinem besten freund. Gerade mit denen solltest du offen sprechen können. 

Kommentar von Dankus300 ,

Und was ist wenn Sie sich sozusagen gegen mich "verschwören". Dann bin ich ganz alleine und zwei Trennungen auf einmal halte ich wohl kaum aus.

Antwort
von rosa9, 120

Ich kann dich ja so gut nachvollziehen bei mir war das genauso! An deiner Stelle würde ich mit deinem Freund reden und sagen das du es nicht möchtest das er so viel Kontakt mit deiner neuen Flamme hat (so hab ich das damals gemacht weil bei dem Kumpel kann es dir ja egal sein Ihr kennt euch eh schon länger und weißt was ich mein ) ich würde mit ihm auf jeden Fall reden! Weil wenn du's nicht tust wirst du die Wut in dich hinein fressen

Ich hab bei so einer Sache meine beste Freundin verloren .... Also reden! Und wenns nicht besser wird rede mit deiner Flamme auch weil beide nicht hellsehen könne

Viel Glück

Kommentar von Dankus300 ,

Naja mag sein, aber letzlich kann ich es ihm ja nicht verbieten. Er kann ja Kontakt halten mit wem Er will, dasselbe auch bei Ihr.

Außerdem habe ich die Befürchtung, dass Er mich dann als eifersüchtig abstempelt und deshalb dann noch mehr Kontakt mit Ihr hat und mit mir halt gar nicht mehr. Klar, hätte sich dann herausgestellt, dass es kein wahrer Kumpel ist, aber dennoch stehe ich letzlich als eifersüchtig und alleine da.

Kommentar von rosa9 ,

Aber ein Versuch ist es wert 😉

Kommentar von Dankus300 ,

Es ist mir einfach zu riskant. Nachher labern die halt nur irgendwas und meine Freundin übertreibt mal wieder (wie immer) und dann bin ich derjenige der Alles zerstört hat.

Ich habe dabei einfach ein ungutes Gefühl.

Antwort
von MaxMuller, 149

Das ist dein bester Freund!
Sag ihm was dich bedrückt und das er deine Freundin in Ruhe lassen soll, weil diese übertrieben von ihm schwärmt. Egal ob er denkt das du übertrieben Eifersüchtig bist oder nicht, es ist dein Kumpel und er hat nicht deine Freundin anzumachen. Punkt. Wenn er wirklich dein Freund ist, dann akzeptiert er das. Das ist nämlich einfach, Pardon, unter aller Sau die Freundin seines besten Freundes anzugraben! Er muss respektieren dass sie deine Freundin ist und das er nett zu ihr sein soll, aber mehr auch nicht. Mach das mit ihm klar, bevor die beiden wirklich sich ineinander richtig verlieben, denn dann bist du richtig arm dran. Keinen Kumpel mehr und keine Freundin. Also rede mit ihm! Anders geht es nicht oder du willst es einfach aussitzen und schauen was passiert.Er ist dein bester Freund, er wird es verstehen, wenn er ein wirklicher Freund ist.

MfG Müller

Kommentar von Dankus300 ,

Danke für Deine Antwort.

Aber wenn Er tatsächlich kein wirklicher Freund ist, was dann? Dann bin ich genauso arm dran...

Kommentar von MaxMuller ,

Nein er ist arm dran, weil er kein richtiger Freund war und nicht zu schätzen wusste das du immer ein guter Freund für ihn warst. Es gilt immer zwischen Freunden und vorallem zwischen besten Freunden,  Bro vor Hoe. Frauen kommen und gehen, aber richtige Freunde bleiben ewig! Das muss man einfach respektieren, die Freundin eines Kumpels ist tabu. Punkt. Wenn er kein richtiger Freund ist, dann bist du besser dran ohne ihn. Lass dich nicht verarschen oder vorführen, von denen die dir nahe stehen! Das hast du nicht verdient, also mach dir keine Sorgen, sondern mach endlich was, damit die Sache gar nicht erst so eskaliert.

MfG Müller

Kommentar von Dankus300 ,

Okay vielen Dank für Deinen Rat. Ich werde mit Ihm mal darüber sprechen und ihn fragen was genau da jetzt zwischen den beiden abgeht.
Vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community