Frage von Arsenal2k7, 17

Festanstellung wie ist es mit Steuern und Versicherungen?

Moin Moin,

ich bin Online Student und arbeite neben dem Studium 20h über eine Zeitarbeitsfirma in einem großen bekannten Unternehmen in Deutschland.

Über die Zeitarbeitsfirma habe ich 11 Euro Brutto/h verdient was okay war. In etwa dann 10 Euro Netto als Student. Meine Firma in der ich tätig war, meinte dann zu mir, man wolle mich aus der Zeitarbeitsfirma rausholen - damit ich nicht "weglaufe".

Ich dachte mir okay es gibt dann ja vielleicht sogar eine Gehaltserhöhung damit ich nicht "weglaufe". Wobei mir das nicht mal wichtig war.

Gut gestern kam die Nachricht ich wurde übernommen. Nur: Neuer Verdienst 8,7 Euro Brutto... Statt einer Gehaltserhöhung eine Verminderung...? Na wenn ich jetzt nicht weglaufe.

Aber im Grunde gefällt es mir hier. Man sprach von einer Festanstellung für die bisherigen 20 Stunden. Gibt es nun irgendwas was ich nicht bedenke? Wie verhält sich das mit Steuern, Sozialversicherungen etc? Wird die Krankenkasse von der Firma nun bezahlt, oder muss ich das immer noch selbstständig?

Antwort
von brido, 13

Es ist normal, als Selbstständiger mußt Du extra alles bezahlen, als Angestellter nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten