Frage von Fabelwesen007, 81

Fest in Bauch drücken?

Hey, ich habe seit 2 Tagen Bauchschmerzen und Bauchkrämpfe. Ich habe mich heute nach der 2. Schulstunde abholen lassen und davor war ich noch bei unsere Schulkrankenschwester, die mir Tabletten gegeben hat. Dann hat sie noch gesagt, ich solle mal so fest in meinen Bauch drücken, bis so ein gluckerndes Geräusche kommt, weil es sein kann, dass mir danach nicht mehr schlecht ist... Habe das vor ein paar Minuten ausprobiert und folgendes ist passiert: nach sehr festem reindrücken kam ein gluckerndes Geräusche, ich hatte beim reindrücken Schmerzen und jetzt danach auch noch und es geht mir nicht besser, eher im Gegenteil. Ist dieses Drücken schädlich? Warum sollte mir das helfen? Mein Bauch fühlt sich übrigens ein bisschen hart an und ich habe Brechreiz.

Danke für eure Hilfe!

Antwort
von PINKHEARTLIFE, 64

Ich glaube du hast eine Krankheit , aber ich habe leider vergessen wie diese Krankheit heißt aber das ist ein Symbol das du diese Krankheit hast , sie ist nicht schädlich die Krankheit aber du solltest so schnell wie möglich zum Arzt gehen wenn du die Bauchschmerzen vermeiden willst ;)

Antwort
von Fabelwesen007, 48

 Übrigens: ich hatte nach meiner letzten Periode die ungefähr 1-2 Wochen her ist, starke Schmerzen im Unterleib beim einführen mein Tampons, diese hielten immer ca. 1-5 min an. Die Schmerzen traten dann auf wenn das Tampon fast an der richtigen Stelle war. Könnte das etwas damit zu tun haben? 

Antwort
von meripag, 45

versuche es mit einer Wärmeflasche, Tee und Reis! Hilft bei mir immer^^

Achtung: keinen grünen oder schwarzen tee, am besten kamille, früchte oder kräuter!

gute besserung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten