Fesselt euch Game of Thrones auch so arg?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei mir fing es auch harmlos an. Ich hatte Zeit und mir war langweilig und die 1. Staffel wurde im Fernsehen gezeigt. Noch nie vorher davon gehört. Dachte mir "mh... RTL II... kann ja nix dolles sein" und sah mir das mit ner gewissen Portion Skepsis an. Es gab auch lange Strecken, sag ich mal. Im Großen und Ganzen war ich aber doch relativ schnell sicher, dass ich eine zweite Staffel auch ansehen würde. Als die dann raus kam war ich sofort begeistert. Mittlerweile bin ich komplett GoT-süchtig 😆 und fiebere der 7. Staffel entgegen. Warten bis die im free TV gezeigt wird mittlerweile unmöglich. Nicht nur dass man an allen Ecken und Enden gespoilert wird wie bekloppt sondern ich kann es auch einfach nicht mehr ertragen so lange zu warten. Bis Sommer 2017 nun...dann heißt es hier wieder "bloß nicht stören...guckt GoT!!" 😁😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurz und knapp: Ja. ;)

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von marco5201
06.11.2016, 22:12

Mich erfreut es immer und immer wieder, wenn ich sie anschaue :)

1

Hab die erste Staffel geschaut und mich durch jede einzelne Folge gequält. Zu langatmig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BrightSunrise
06.11.2016, 21:44

Die erste Staffel dient auch viel mehr dem Einstieg, um die ganze Situation kennenzulernen.

0
Kommentar von J2600
06.11.2016, 22:33

Wenn ich nur die erste Staffel angeschaut hätte, hätte ich es wohl auch langatmig gefunden. Durchhalten, danach (ab der 2.) wird es besser ;)

0