Frage von longnam289, 50

Fertighäuser/wände maximale Feuchtigkeit. 9/10+?

Hallo,

Freunde von uns möchten sich hier ein Haus kaufen, dabei handelt es sich um ein Fertighaus bzw. wurden beim Bau Fertigwände/gestelle verwendet. Nach dem Messen der Feuchtigkeit lag ein Wert von 12~ vor. Laut unseren Freunden soll es nun daran scheitern, weil die Feuchtigkeit höchstens 9-10 hoch sein sollte.

Die Markler sprachen davon dass es nicht mit einem Massivhaus wie bei uns (Wert = 5) vergleichbar sei, da es Fertigwände sind. Nun meine Frage, kennt sich jemand mit den gegeben Werten aus oder kann mir Websiten nennen, die darüber informieren könnten?

Danke schonmal, MfG

longnam289

Antwort
von scubamicha, 30

Wenn ein gebrauchtes Haus gekauft werden soll ist es ratsam im Zweifel immer einen qualifizierten Bausachverständigen am bedten mit dem Spezialgebiet bauschäden hinzuzuziehen. Der kann diese Fragen adequat beurteilen und beantworten und gleich auch Lösungen vorschlagen sowie evtl kostenrahmen benennen. Bei einer investition von idR mehreren hundert tausend euro sollte man nicht am falschen ende sparen. Denn bei gebrauchten immobilien ist meistens immer irgendwas, muss nicht schlimm sein aber man sollte die kosten kennen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community