Fersenschnerzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

es hört sich an wie ein Fersensporn. Das ist eine Entzündung und schmerzt sehr, kann auch lange dauern oder immer wieder kommen.

Geh auf jeden Fall zum Orthopäden - nicht zum Hausarzt, da dieser für dies nicht der richtige Arzt ist. Du brauchst einen Facharzt. Er kann Dir weiterhelfen.

Er wird Dir sogenannte Gel-Einlagen verschreiben. Die liegen im Schuh nur im Fersenbereich, sind ganz weich und leicht erhöht, sind leicht zu säubern, transparent. Bekommst Du im Sanitätshaus oder auch in der Apotheke. Dort müssen sie diese aber oft erst bestellen.

Denn, wie Du schon selber festgestellt hast, ist eine Erhöhung besser. Für einen Fersensporn sind vollkommen flache Schuhe , wie z.B. Ballerina nicht gut, sondern ein etwas höherer Absatz, aber nicht ganz hohe Absätze, nur ein kleiner.

Dann sind die Beschwerden besser , da der Fuss vorne mehr belastet ist.

Das was Du beschreibst ist typisch für einen Fersensporn. Das, wenn Du länger sitzt oder über Nacht, nach dem Aufstehen die Schmerzen besonders schlimm sind, bei längerem Gehen die Beschwerden besser werden.

Der Arzt wird sich Deine Füsse anschauen, wie Du läufst und evtl, wenn nötig , noch zusätzlich Einlagen für den ganzen Fuss verschreiben oder eine Röntgenaufnahme durchführen.

Wenn es sich um einen Fersensporn handelt bekommst Du gegen die Entzündung evtl. auch noch Tabletten oder eine Salbe.

Die ist jetzt natürlich nur eine Vermutung ,nur der Arzt kann Dir genaueres sagen, aber es hört sich genauso an.

Liebe Grüsse und das Du die Beschwerden bald ganz "los" bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolitaR
20.06.2016, 08:05

Beim Laufen ist es ja genau anders rum, wenn ich aufstehe ist es noch aushaltbar & je mehr ich laufe, desto schlimmer wird es

0

Ich hatte das auch mal eine zeit lang da bin ich Dan zum Arzt gegangen und der hat mir gesagt ich würde wachsen (ich weis nicht ob du noch wächst) und hat gesagt ich solle mir die Nike Air Schuhe holen das habe Ich dann auch gemacht und schon nach zwei Wochen hat ich eigentlich fast garkeine schmerzen mehr wenn ich dirSchuhe  anhatte.

Ich weis nicht ob du es auch hast aber trotzdem gute Besserung🍀

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast wahrscheinlich eine Entzündung in der Ferse das gibt es öfter bei Überbelastung falsche Schuhe oder auch einfach so man nennt es Fersensporn. Du kannst es mit kühlen versuchen und Arnika Salbe bei DM holen und einreiben wenn es aber nicht besser wird dann geh bitte zum Orthopäden.

Er wird dich dann Untersuchen und dann entweder Einlagen verschreiben oder eine Bandagestrumpf.

Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte eine Überlastung sein.
Oder du hast das gleiche "Glück" wie ich und einer deiner Schuhe hat eine Naht, oder eine verhärtete Stelle, etc. die (ohne dass du es merkst) immer an der gleichen Stelle reibt und diese Fläche sich auf dauer entzündet.

Versuch einfach mal die Füße etwas ruhig zu halten bis Dienstag und wenn es dann nicht besser ist, lass das einfach mal einen Arzt abklären.
WIrd schon nichts so schlimmes sein ;) 
Mfg,
xardas332

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung