Frage von Basti8686, 48

Fernstudium oder doch Uni?

Huhu zusammen,

erstmal ein gesundes neues an euch alle. ;-)

Nun zum Thema: Ich würde gern Sozialpädagogik studieren, nun die Frage Fernstudium oder Uni? Beides wäre möglich, aber wo liegen die Vor -und Nachteile? Abgesehen vom Geld, nehme ich mal an.

Grüßle Basti

Antwort
von Libertyyy, 34

Kommt auf deine Situation an. Wenn du berufstätig bist, ist ein Fernstudium empfehlenswert, da du eben einfach Zeit sparst, wenn du nicht zur Uni fahren musst.

Bedenke aber, dass du für ein Fernstudium viel Disziplin aufbringen musst. Es ist einfach was anderes, wenn man zur Vorlesung muss und sich mit Kommilitonen austauscht, als wie wenn man zuhause alleine sitzt. Natürlich kann man auch beim Fernstudium Lerngruppen bilden, aber es bedarf einfach viel Organisation.

Wenn man die Möglichkeit, finde ich eine Präsenzuni schon besser, auch wegen den sozialen Kontakten.

Kommentar von Casper04 ,

Ach, pfeif auf die Sozialen Kontakte. Wenn du als bereits frühreifer 30jähriger in der Uni hockst neben den ganzen 18 - 25 Jährigen, fühlst du dich fehl am Platz. ist einfach so. Nur wenige Ausnahmen bestätigten die Regel.

Antwort
von p0werMichi1979, 24

Naja, die Vor und Nachteile liegen in der individuellen Wahrnehmung des ganzen, hängen also vom Betrachtungswinkel ab. Ich würde sagen du liest dir mal diverse Infoseiten zum Thema durch über Google usw. Ein Beispiel für eine informative Seite zum Thema wäre bspw. http://www.fernstudium-sozialpaedagogik.org/studieninhalt-fernstudium-sozialpaed... da kann man echt viel rauslesen. Abschnitte über deine Fragen gibt es auch. Einfach mal draufschauen :)

Grüße

Kommentar von PeterStein1976 ,

Ich würde es einfacher finden, die Schulen mal direkt anzurufen und zu fragen. Die wissen sicher mehr als so eine Seite. so Informativ sie auch sein mag.

Antwort
von PeterStein1976, 12

Viel Glück beim Studium. Ich habe immer großen Respekt vor Leuten die genug Disziplin haben Beruf und Studium unter einen Hut zu bringen.

Grüße

Antwort
von Casper04, 13

Des kommt doch ganz auf dich und deine individuellen Umstände an, sowie deine Disziplin?

Kommentar von KatjaaaK ,

So hätte ich es auch gesagt. Es hängt vom BEtrachtugnswinkel ab.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten