Frage von MarcoBennink, 131

Fernseher größe Umrechnung?

ich möchte mir einen Fernseher kaufen und er sollte 16:9 sein und eine breite von ca 1meter haben. Kann mir jemand sagen wie groß ist der Fernseher in zoll

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PWolff, Community-Experte für Mathematik, 85

Breite entspricht 16 Einheiten

damit entspricht 1 Einheit 1 m / 16 = 6,25 cm

Höhe entspricht 9 Einheiten = 6,25 cm * 9 = 56,25 cm

Die Bildschirmdiagonale berechnet man mit dem Satz des Pythagoras - die beiden Katheten sind Breite und Höhe und die Hypotenuse ist die Diagonale.

d = √( (100 cm)² + (56,25 cm)² ) = 114,7 cm = 45,2 Zoll

Expertenantwort
von hypergerd, Community-Experte für Mathematik, 58

Wie man an diesem LINK sieht, können moderne TVs mit dünnem Rand unter 1 m Breite bis zu 43 Zoll Bild-Diagonale haben.

http://www.panasonic.com/de/consumer/flachbildfernseher/reference/viera-cxw754-s...

Mittlere Randbreite (außen genau 1 m) hat 42 Zoll.

Bei dickem Rand (alte TVs) muss man bis 40 Zoll heruntergehen.

Wenn Du nicht gerade über PC oder Festplatte eine hochauflösende Quelle mit mehr als 2000 Pixel hast, lasse Dir keine U-HD für über 1000 Euro aufschwatzen. Selbst ZDF -HD sendet nur mit 720p (also 720 Pixel Höhe) und da reicht HD = 1920 x 1080 Pixel aus.

Antwort
von Roderic, 60

Mit deinem Einverständnis lassen wir das mathematische "Gedöns" mal weg:

Da ich kürzlich genau dieses Problem hatte, nämlich einen Fernseher zu finden, der möglichst randfüllend in die 97cm breite Lücke meiner Schrankwand passt, kann ich dir folgendes berichten:

Ein 39" TV ist 91cm breit, ein 40" TV ist 94cm breit und beide passten rein.

Ein 42" Gerät war 101cm breit und passte nicht.

;-)

Nachtrag: Die Außenmaße des Gerätes stehen immer auf dem Karton drauf.

Kommentar von Roderic ,

Nachtrag Nummer 2:

Mach aber bitte nicht den gleichen Fehler wie ich und kauf den erstbesten Fernseher, über den du stolperst, nur nach dem Aspekt, ob er in deine Schrankwand passt oder nicht - ohne solche "unwesentlichen Nebensächlichkeiten" wie Bild- oder Tonqualität zu berücksichtigen.

Ich jedenfalls hab diese grottenschlechte olle 40" Blaupunkt-Glotze aus'm Kaufland nach 2 Wochen nicht mehr ertragen können und an meine Schwiegermama weitergereicht.

Antwort
von Gurke255, 64

Bei einer Breite von 1 m hätte der Fernseher eine Höhe von 56,25 cm. Die Bildschirmdiagonale wäre also ca. 114,7 cm oder ca. 45 Zoll.

Antwort
von Benedikt789, 52

Satz von Pythagoras? Hier geht wohl jemand noch in die Grundschule...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community