Frage von ehochicks, 81

Fernseher findet über Antenne keine Kanäle?

Hey Leute,

Ich habe ein Problem mit meinem Fernseher Samsung LE32S81BX / XEC.

Undzwar lief er bis vor kurzem problemlos über Satellitenempfang, jedoch muss ich nun durch einen Umzug die klassische Antenne benutzen und er findet bei dem Sendersuchlauf (Plug & Play) einfach keine Kanäle. Das heißt, dass er während und nach dem Sendersuchlauf ein flimmern anzeigt und in der Anzahl der gefundenen Kanäle nur " C -- " anzeigt.

Ich weiß, dass ich alles richtig angeschlossen habe und ebenfalls funktioniert auch das Antennenkabel und die Antennenbuchse der Wohnung, da wir diese an einem anderen Fernseher angeschlossen haben und es dort einwandfrei funktionierte.

Das anschließen des Kabels und den Sendersuchlauf habe ich nun mehrmals durchgeführt und habe mich dabei genauestens an die Bedienungsanleitung gehalten!

Da ich nun nicht mehr weiterweiß, frage ich hier nach Rat. Hat jemand eine Idee oder ist der Fernseher in Sachen Antennenempfang einfach nur Schrott?

Vielen Dank im Voraus! :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SchneemannOlaf, 61

Nach kurzer Recherche habe ich gelesen, dass der TV wohl nur analoge Signale verarbeiten kann. Soweit ich weiß, ist der analoge Rundfunk über Antenne nahezu eingestellt.

Falls er doch einen digitalen Tuner haben sollte, muss man schauen, ob er auch DVB-T fähig ist. Das T steht für terrestrisch. Sprich durch die Luft/Funk.

Für digitales Kabel bzw. SAT TV benötigt man wiederrum DVB-C bzw. DVB-S Tuner.

Moderne Geräte haben alle drei integriert. Ältere nur einen Teil oder keinen digitalen Tuner.

Wenn mehrere Tuner integriert sind, muss man in den Einstellungen den richtigen Modus auswählen sonst findet er nichts.

Expertenantwort
von andie61, Community-Experte für Fernseher & TV, 37

Wenn der Fernseher aus dem Link der ist den Du hast dann frage ich mich wie Du damit Satelitensender empfangen konntest,der Fernseher hat nur einen analogen Tuner mit dem nur noch bei Kabelfernsehen Sender zu empfangen sind.

http://www.samsung.com/de/consumer/tv-av/tv/hd/LE32S81BX/XEC

Um über eine Zimmerantenne Sender empfangen zu können brauchst Du einen Receiver,da dann am besten gleich einen DVB-T2 Receiver da DVB-T ab 2017 bundesweit eingestellt wird,die DVB-T2 Receiver können auch DVB-T Sender empfangen und wiedergeben,somit kannst Du beide Angebote mit dem Receiver nutzen.In den Links 2 paseende DVB-T2 Receiver die auch die verschlüsselten privaten HD Sender wiedergeben können.

https://www.amazon.de/Xoro-HRT%C2%A08720-T2%C2%A0Receiver%C2%A0-kartenloses-Irde... 

https://www.amazon.de/TechniSat-DigiPal-Receiver-Zugangssystem-Mediaplayer/dp/B0... 

Kommentar von ehochicks ,

Für die Satellitenschüssel hatte ich nen Reciever dazwischen geschlossen, aber da ich generell absolut keine Ahnung von sowas habe und es nun auch das erste mal mit ner Antene probiert habe, wusste ich wirklich nicht, dass man dort auch einen digitalen Reciever anschließen muss.

Habe jetzt das passende gefunden, trotzdem vielen Dank! :)

Antwort
von peterobm, 43

der einzigste Antennenempfang wäre DVB-T. Dazu müsstest du den Fernseher umstellen; sofern er über eingebaute Receiver verfügt. Neue Anfangseinstellungen. 

Eine Antenne am Dach sollte Tod sein. Auch Kabelempfang wäre möglich.

Antwort
von diroda, 30

"klassische Antenne" kannst du nicht im digitalen DVB-C Modus des Fernsehers empfangen. Das solltes du im DVB-T oder DVB-T2 oder als analog TV versuchen.

Antwort
von Tastenheld, 39

Reset machen und auf Werkseinstelllungen zurücksetzten.

Antwort
von elgeka, 38

1. Wenn du bisher Satellit hattest, stellt sich die Frage, ob der Fernseher überhaupt für "Antenne" geeignet ist.

2. Die klassische Ausstrahlung über Antenne gibt es nicht mehr. Falls nicht eingebaut, brauchst du einen DBVT-Receiver.

Viel Erfolg.

Antwort
von taunide, 41

Was meinst du mit "klassischer Antenne"? Analoges terristisches Fernsehen gibt es nicht mehr - es sollte schon eine "digitale" Antenne sein und dein Fernseher sollte einen DVB-T Empfänger haben.

Vielleicht ist die Antenne zu klein/schwach

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community