Frage von gri1su,

Fernseher findet keinen Sender - woran kann es liegen?

Nach Umzug in eine neue Wohnung haben Bekannte das Problem, daß ihr neuer Fernseher nicht einen Sender (Kabelanschluß) finden kann. Antennenkabel ist ordnungsgemäß angeschlossen. Eigentlich müßte doch eine Grundversorgung von zumindest wenigen Sendern vorhanden sein, oder? Oder ist tatsächlich ein Zusatzgerät erforderlich, um überhaupt Sender empfangen zu können?

Hilfreichste Antwort von JoGerman,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wenn der Vorbesitzer keine Kabelgebühren bezahlt hat, könnte es sein, daß der Kabelnetzbetreiber die Leitung abgeklemmt hat. Am letzten Knotenpunkt auf Ihrer Etage oder im Keller muß das Kabel wieder ordnungsgemäß angeklemmt werden. Die Frage analog oder digital spielt keine Rolle, da jedes digitale Netz auf dem analogen aufgebaut ist, was heißt, daß immer analoge Sender vorhanden sein sollten. Falls aber die Hausgemeinschaft bzw. der Wohnblock eine eigene Antenne (Sat-Schüssel) besitzen sollte, ist oft ein Sat-Receiver notwendig. Fragen Sie die Nachbarn.

Antwort von Albert,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Analog oder Digital ?
Die Grundversorgung sollte Analog sein ca. 30 Programme.
Wenn da nur Digitales rauskommt und der Fernseher keinen Decoder hat sieht man nur Rosa rauschen.

Antwort von neurodoc,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

freigeschaltet?

Antwort von Regenmacher,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Vorher analoges, jetzt digitales Kabel?

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten