Frage von Pilziquilzi, 69

Fernseher Bildeinstellungen zum zocken?

Ich habe meinen Fernseher schon auf ''Spiel'' eingestellt bei den Bildeinstellungen aber ich finde dass die Farben noch irgendwie zu blass sind und beispielsweise in Lets Plays(wenn ich auf dem Handy gucke) oder zB bei anderen Monitoren besser aussehen.In welchen Bildeinstellungen spielt ihr so?(Ps4)
Verändern würde ich vllt sowas wie die Farbe hochstellen, Farbtemperatur auf Mittel und bringen eigentlich die brillanten Farben etwas?

Antwort
von ymicky, 44

Die Bildeinstellungen sind für jeden Fernseher und auch das verwendete System unterschiedlich. Die Frage könnte dir also nur jemand beantworten der das gleiche Modell wie du besitzt. Ich z.B. habe keine Einstellung die sich Spiel nennt und bei anderen, die diese haben sieht es vielleicht anders aus. Am besten du probierst mal durch und findest die beste für deine individuelle Zusammenstellung :)

Kommentar von Pilziquilzi ,

Okay.Danke für die Antwort :)

Antwort
von Bleistein, 36

Die Einstellungen "Spiel" an den TVs bewirkt hauptsächlich, dass Bildverbesserungen abgeschaltet werden. Diese künstlichen "Aufhübschungen" können beim Fernsehen oder bei Filmen nütlzlich sein und gut aussehen, aber durch die Berechnung im Prozessor des Gerätes verzögert sich die Bildausgabe vom Signaleingang bis zur Darstellung auf dem Bild.

Bei schnellen Spielen ist das sehr nervig (siehe dazu: Inputlag, Delay bei Google). Darum wird es über diesen Modus abgeschaltet.

Die sonstigen Farb- Kontrast- und Helligkeitseinstellungen kannst Du ganz nach Geschmack selber einstellen. Die haben damit nichts zu tun.

Kommentar von Pilziquilzi ,

Danke für die Antwort.Jetzt ergibt das auch Sinn :) und woran merkt man das dann?Laggt das Spiel dann oder wie wird das dann bemerkbar?

Kommentar von Alfco ,

Also bei mir hat das Spiel ohne den Spielmodus gelaggt. Hatte damals GTA 5 laufen. Drehte man die Kamera laggte es ganz unschön. Nach Einschalten des Spielmodus lief alles perfekt.

Kommentar von Bleistein ,

Ja genau. Eine gewisse Eingabeverzögerung (in Millisekunden) ist normal. Aber wenn der Fernseher immer drei Einzelbilder zwischenspeichert, dann seine Verbesserungsfilter darüberlegt und erst dann ausgibt, dann spürt man das als Lag.

Die Leute sind natürlich unterschiedlich empfindlich. Ich wette, viele Leute spielen so zuhause und merken es gar nicht. Bei einem schnellen Shooter oder einem Rennspiel hat man aber im "Spielmodus" einen Vorteil.

Kommentar von Pilziquilzi ,

Ich habe das gerade mal bei The Witcher 3 ausprobiert und habe dasselbe festgestellt.Wahrscheinlich liegt das hauptsächlich an den brillanten Farben, etc.Würde das einen Unterschied machen wenn ich nur die Farbtemperatur von kalt auf Mittel stelle?

Kommentar von Pilziquilzi ,

Habe mich vertan.Eigentlich merke ich keinen Unterschied.Diese leichten Verzögerungen, zB beim loslaufen, sind unabhängig von den Einstellungen, bzw hatte ich auch beim Spielmodus.Habe auch mit komplexeren Einstellungen keine für mich spürbaren Lags :)

Antwort
von Alfco, 31

Das ist von TV zu TV unterschiedlich. Ich habe bei meinem Samsung bei den Farben etc gar nichts geändert, lediglich den Spielmodus aktiviert. Sieht alles sehr gut aus. Stelle es halt für dich so ein, dass es dir gefällt.

Kommentar von Pilziquilzi ,

Ist bei Samsung denn wenn man den Spielmodus aktiviert auch die Farbtemperatur zB auf kalt und brillante Farben aus?

Kommentar von Alfco ,

Kann ich jetzt nicht genau sagen bzw. nachsehen. Bin gerade nicht zuhause. Ich schau am WE mal ;-)

Kommentar von Pilziquilzi ,

Ok

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community