Frage von Welli400,

Fernseher - Soll mit USB-Stick Videos abspielen können - im MP4-Format ; geht nicht

"Falsches Format" bei selbstgemachten Videos und bei runtergeladenen spielt er nur die ersten 5 Sekunden ab und das ohne Bild. Und jetzt ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GenLeutnant,

Konvertieren in MPEG1 oder MPEG2.

Könntest Du hiermit machen,ist Freeware: http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html

Kommentar von Welli400 ,

das hab ich, werds versuchen :)

Kommentar von GenLeutnant ,

Links unter Video - Alle zu VOB

geht 100% tig.

Kommentar von Welli400 ,

VOB ? Ok, ich werds versuchen....

Kommentar von GenLeutnant ,

Klappt.Mache ich auch immer.

Kommentar von Welli400 ,

Hat funktioniert :D Danke :D:D:D:D

Antwort
von SYLPET,

vor benutzung des sticks immer formatieren

Antwort
von Cottbusa,

wenn da steht, dass das video ein falsches format hat, dann wird das wohl daran liegen, dass dein Fernseher keine MP4 Videos abspielen kann!

Kommentar von Welli400 ,

Warum steht das dann in der Anleitung ?

Kommentar von Cottbusa ,

was? das er MP4 abspielen kann, oder dass man per USB videos gucken kann?

Kommentar von Cottbusa ,

lad dir mal das Programm "SUPER" runter! Damit kann man alle möglichen sachen umcodieren! probier es mal mit avi oder mpeg

Antwort
von SYLPET,

stick schon formatiert

Kommentar von Welli400 ,

wie das ? und wieso ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community