Frage von Source5, 38

Fernsehen als Bildschirm, Bild geht über Fernsehrand, wie beheben?

Hey leute,

Habe einen Fernsehen als Bildschirm, das Problem ist, dass das Bild über den Rand geht also d.H manche sachen sind abgeschnitten also mann sieht ein teil nicht mehr. (SIEHE FOTO)
Wie kann ich das beheben?

Lg
Source5

Antwort
von RubberDuck1972, 18

Zuerst solltest du die "native Auflösung" des Fernsehgerätes heraus finden und die in den Grafkikkarteneinstellungen auswählen. - Wenn die nicht vorgegeben ist, verwendest du eine Einstellung, die der nativen sehr nahe kommt.

Danach stellst du die Bildränder ein. Bei meiner nVidia-Graka macht man das mit virtuellen Schiebereglern. In welchem Menü das genau zu finden ist, müsste ich erst mal schauen, weil ich derzeit nur den Monitor und nicht den Fernseher als zweites Anzeigegerät angeschlossen habe.

Hoffe, dass ich dir so weit helfen konnte. Wenn´s noch Fragen gibt, hinterlasse einen Kommentar. :)

Kommentar von Source5 ,

Ich weiß aber nicht wo ich die native auflösung des Fernsehers sehe.. Und den Namen meines Fernsehs kenn ich auch nicht. Hab den Fernseher vor 2 Jahren gekauft.

Kommentar von RubberDuck1972 ,

Okay, auf der Rückseite des Fernsehers ist ein Aufkleber, auf dem die relevanten Typen-Daten stehen.

Mein Fernseher ist ein: Grundig 32GLX3922.

Wenn ich "Grundig 32GLX3922 native Auflösung" in die Google Textzeile eingebe, ist schon das erste Suchergebnis ein Volltreffer. :)

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 13

Wenn du die richtige Auflösung eingestellt hast,kannst du im Treibermenü noch die richtige Größe einstellen . (Skalierung)

Antwort
von pcfreakxd, 12

Musst mal im Grafikkartentreiber nach under/overscaling gucken.Man kann da sowas meistens einstellen.

Antwort
von Jensen1970, 11

Alles eine Einstellungssache deiner Auflösung. 

zb.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten