Frage von trampolinfan, 25

Fernschule Nachfrage?

Hallo Ich gehe in die 8 Klasse einer Hauptschule. In habe eine sehr sehr lange Geschichte (komme vom Gymnasium, 3 Schulwechsel) aber es wäre zu Lang dies alles zu erzählen. Ich habe schulangst,Sozialphilosophie und tierische angst vorm erröten und bin psychiatrischer Behandlung. Bei meinem nächsten temin sprechen wir über das was ich mir vorstelle, und ich würde gerne fernschule haben.. Wäre das möglich soetwas beim Psychologen vorzuschlagen? Danke

Antwort
von PadiPadi, 7

Hallo! :)
Das einzige Problem wäre, dass du noch ein Jahr lang Schulpflichtig bist...
Bin gerade in einem ähnlichen "Kampf gegen das letzte Jahr Schulpflicht", nur habe ich die neunte Klasse schon abgeschlossen (ein Schuljahr übersprungen) und deswegen sind gerade die verschiedenen Ämter im Prozess und entscheiden, ob ich noch Schulpflicht habe oder nicht.
Eine Möglichkeit wäre die Flex Fernschule, die ist nämlich staatlich anerkannt und dort kannst du dann deinen Realschulabschluss machen und erfüllst dabei die Schulpflicht. Das müsste allerdings beantragt werden - das wäre dann die Aufgabe deiner Psychologin.
Ansonsten gibt es noch den Weg, zu einer Schulpsychologin zu gehen, die dich als Schulunfähig einstuft und eine andere Fernschule dann als Schulersatz angesehen werden kann.
Sprich auf jeden Fall mit deiner Psychologin darüber!
Ich wünsche dir ganz viel Glück! :D :D

Antwort
von Strolchi2014, 16

Vorschlagen kannst du alles. Aber es wird wohl kaum möglich sein.

Kommentar von trampolinfan ,

wieso wird es kaum möglich sein?..

Kommentar von Strolchi2014 ,

In Deutschland haben wir Schulpflicht.

Kommentar von n67ar ,

Stimmt.👍🏼

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community