Frage von marrychen, 77

Ferndiagnose pferd?

Hallo Mein pferd wurde geröngt und Ergebniss Anfangsstadium spat. Die Bilder hab ich nur muss vieles wie z.b haltung futter Sport geändert werden und ich hätte dazu gerne noch eine Meinung. Die nächste gute Klinik ist fast 3 Stunden entfernt. Weiß jemand ob es einen möglichkeit gibt die Bilder an jemanden zu schicken damit ich eine 2 Meinung höre? Lg nele

Antwort
von Anaschia, 30

Sicher ist das möglich. Du mußt dort anrufen umd fragen, wie sie die Bilder haben möchten. Man kann sie als CD mit der Post verschicken. Der TA berechnet für diese Leistung ca. 5 EUR. Da Du sie aber schon hast, kannst Du das auch selbst machen, oder diese als Anhang einer E-Mail versenden.

Die Diagnose der Klinik wirst Du selbstverständlich auch noch einmal bezahlen müssen.

Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Klinik direkt beim TA die Röntgenbilder anfordert. Das wäre mMn der einfachste Weg.

Antwort
von emily2001, 48

Hallo,

ruf erstmals in die nächstgelegene Klinik an und frag, ob eine neue Beurteilung der Röntgenbilder möglich ist. Die kannst du dann entweder per Kurier oder per Einschreiben mit Rückschein (wenn es geht!) einsenden (die Röntgenbilder könnte man nötigenfalls einrollen und in einer Rolle per Post schicken).

Emmy

Kommentar von Urlewas ,

nur am Rande : gibt es das noch, solche Bilder, die man rollen kann?

Moderne Datenträger sind ja viel einfacher zu kopieren und verschicken.

Kommentar von emily2001 ,

Ja, aber was tun, wenn man nur diese größeren Röntgenbilder bekommen hat?

Das man solche Bilder via Internet schicken kann, weiß ich auch, dann sollte sich der Fragesteller eine CD geben lassen, mit allen Röntgenaufnahmen drauf, das kostet aber wahrscheinlich Geld wegen der Bearbeitung der Bilder. Das Röntgengerät muß auch up-to-date sein, um die Umschreibung auf CD zu ermöglichen!

Emmy

Kommentar von Urlewas ,

Ach so ist das - ich hab halt schon lange keine herkömmlichen Bilder mehr in die Hand gedrückt bekommen ( auch nicht von meinem eigenen Innenleben), daher dachte ich, mittlerweile gäbe es die kaum noch.

Meine Bemerkung war nicht irgendwie ironisch gemeint, falls es so angekommen wäre, tut es mir leid.

Aber ich lerne gerne was dazu, danke! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten