Frage von jerooel5454, 95

Fernbeziehungen was haltet ihr davon und wie sind so eure?

Ich m(17) bin seit 3monaten in einer fernbeziehung wir haben uns bei einem online spiel vor 4jahren kennengelernt davon liebe ich sie schon 2jahre.Dieses online spiel wurde uns zu langweilig aslo sind wir zu kik messenger umgeschaltet.Was mein problem jetzt aber ist das sie eine intelligente person ist und ich eher nicht sind unsere gesprächsthemen relativ gleich was die langeweile des schreibens erhöht.Und gerade ich bin nicht der typ der weiss was man so in einer beziehung machen sollte was für worte man benutzen sollte oder sonst was in der art.Von tag zu tag erhöht sich meine angst das sie sich so langweilt das sie erstmal schluss macht und dann nach 1monat oder so das weiteste sucht was mich wirklich kaputt machen würde da sie zur schönsten zeit meines lebens gehört die mich egal wie unterstützte indem sie einfach nur für mich da war. Jetzt meine fragen an euch Wie war eure fernbeziehung wenn ihr eine hattet? Wie war das als ihr kein kontakt mehr hattet? Worüber habt ihr gesprochen? War es schwer die person zu vergessen? und würde mich natürlich auch über tipps freuen Ich entschuldige mich lieber mal für meine rechtschreibung weil da echt viel falsch sein könnte.Und leute die meinen sich über sowas witzig zu machen oder irgendwie was sinnloses zu urteilen haben sollten es für sich selbst behalten es interessiert einfach keinen.Danke

Antwort
von schokocrossie91, 26

Ihr führt keine Fernbeziehung, ihr kennt euch ja nicht wirklich. Um einen Menschen lieben zu können, braucht es die Haut, die Nase, die Augen, die Ohren, die ganze Chemie muss stimmen und nur im Kontakt lässt sich erkennen, ob es so ist. Ich habe eine Fernbeziehung geführt und vermisse diese Beziehungsform inzwischen ein bisschen, aber von "Beziehung" haben wir erst gesprochen, als wir uns wirklich kannten.

Antwort
von Matzesmaus, 39

Immer wieder liest man von Fernbeziehungen und wie sehr man sich doch liebt. Manchmal schreiben da Leute, dass sie sich noch nie gesehen haben. 

Mir erscheint das sehr suspekt. Wenn ich mit jemandem in einer Beziehung bin, will ich ihn sehen, fühlen, schmecken, mit allen Sinnen wahrnehmen. Fernbeziehung ginge bei mir nur, wenn man sich sehr regelmäßig sieht.

Antwort
von putzfee1, 18

Kennt ihr euch überhaupt persönlich? Wenn nicht, kann man hier nicht von einer Fernbeziehung reden, sondern allenfalls von einer Internetfreundschaft. Das ist ein gewaltiger Unterschied.

Wenn man sich persönlich kennt und auch das Umfeld des Partners, dann gehen einem auch die Gesprächsthemen nicht aus. Wenn ihr euch nichts mehr zu sagen habt, solltet ihr vielleicht aufhören, miteinander zu schreiben und euch eher eurem persönlichen Umfeld zuwenden. Da kann man Leute kennen lernen, mit denen man einen echten Kontakt hat, woraus sich dann auch eine Beziehung entwickeln kann.

Antwort
von DentroGirl, 26

Ich habe eine und hatte schon mehrere... (leider) eine war eher normal, ich kann mich immer noch mit ihm unterhalten aber nur als Freunde halt.. die andere war das schlimmste was ich je erlebt hatte, die schlimmste Zeit die ich je hatte... und jetzt hab ich quasi das beste was ich je hatte, bis auf die Entfernung halt..

Wir zocken viel zusammen, das gibt auch einen Zusammenhalt.. such dir ein Spiel das ihr beide mögt. Habt ihr sonstige gemeinsame Interessen?

Du erinnerst mich irgendwie an mich und meine 1. Fernbeziehung... er war richtig intelligent usw. und wir wussten nie was reden.. dann ist es wirklich langweilig geworden und ich hab Schluss gemacht da wir uns auch nie getroffen haben da wir noch jünger waren..

Antwort
von Noxxi44, 23

Also meine Fernbeziehung hat 2 jahre gehalten und es war eine schöne zeit

obwohl ich einiges nicht machen konnte ( Küssen und so weiter )

und sie hatte mal eine sehr lange zeit kein internet ( ca 3 monate ) und ich war traurig 

aber als dann schluss war habe ich nur 2 monate gebraucht um mich in eine andere zu verlieben ( kleiner tipp wenn ich euch mit einer webcam sieht mach ihr Komplimente )

Antwort
von Clipdelphin, 38

Wie weit wohnt ihr denn auseinander ?

Aus Erfahrung kann ich sagen, das umso weiter man auseinander wohnt (bei meiner Ex waren's ca. 500 km.) desto schwerer es ist sich zu sehen und sich an diese Person zu binden!

Hatte schon zwei FB's, in beiden wurde ich hintergangen und hielten auch nicht länger als ein Jahr

Aber dennoch wünsche ich Dir viel Glück

Kommentar von jerooel5454 ,

sie wohnt im süden und ich im norden also komplett die andere seite von deutschland

Kommentar von Clipdelphin ,

Okay, das werden dann (minimum) auch so 500-600 Kilometer sein!

Habt ihr Euch schonmal in echt gesehen ?

Antwort
von AugustinaPvT, 40

Wenn Sie dich wirklich lieben sollte, dann wirst du sie nicht immer langweiligen. Sie liebt dich ja so wie du bist! :) 

Und ich hatte mal eine Fernbeziehung. Ihr könnt immer über den Tag reden, redet über die Zukunft, philosophiert über das Leben und die Welt. Sie kann ihre Meinung zu etwas sagen und du kannst auch deine eigene Meinung bilden. Ihr könnt immer über alltägliche Dinge reden. 

Und am Anfang war es für mich sehr schwer die Person zu vergessen. Aber mit der Zeit fing ich langsam an Alles zu akzeptieren und lenkte mich ab. Traf mich mit Freunden, konzentrierte mich auf die Schule, was auch immer. Ich kann bestätigen, man vergisst irgendwann die Gefühle für den anderen. Ich würde auch nicht mehr eine Fernbeziehung anfangen, da ich finde, dass man sich auch treffen können muss, sonst hat man kaum das Gefühl einer Beziehung. So war es bei mir jedenfalls.

Ich wünsche dir aber trotzdem viel Glück! :)

Kommentar von Myosotis16 ,

Kommuniziert ihr über Skype?

Kommentar von AugustinaPvT ,

Als ich mit ihm zusammen war, haben wir nicht geskypt. Aber ich bin immer noch mit ihm befreundet und wir skypen ab und zu. Das macht eigentlich kaum Logik,  aber so ist es nun mal.

Antwort
von TreudoofeTomate, 42

Hast du dich schon einmal mit ihr getroffen?

Kommentar von jerooel5454 ,

Nein sie wohnt auf der anderen seite von deutschland.

Kommentar von TreudoofeTomate ,

Dann sieht es schlecht aus für die Zukunft eurer Fernbeziehung. Fernbeziehungen leben davon, dass sich die Liebenden auch mal sehen. Das ist der Motor, der die Beziehung am Laufen hält.

Aber zu deinen Fragen:

  • Schön war sie.
  • Schrecklich, weil man sich von heute auf morgen ganz allein auf der Welt fühlt.
  • Über einfach alles was an dem Tag passiert ist und Zukunftspläne geschmiedet.
  • Ja, denn man kann diesen Menschen nicht vergessen.
Antwort
von Myosotis16, 15

Benutzt ihr Skype?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten