Frage von junior91, 51

Fernbeziehung starten?

Hallo Leute,

nach 3 Jahren habe ich mich endlich mal wieder so richtig verguckt und brauche eure Hilfe wie ich jetzt mit dem Thema umgehen soll, den meine letzte Fernbeziehung ging leider schnell in die Brüche, welcher ich nicht nachtrauer :D

Kurze Info:

Ich habe Sie dieses Jahr an einem Osterfeuer kennengelernt, wobei es das nicht so klick gemacht hat, sondern erst nach dem 3ten treffen auf dem Erntedankfest im Dorf.

Nach viele hin und her haben wir Nummern ausgetauscht, gekuschelt, geküsst usw.

Heute habe ich mich überwunden und Sie gefragt ob Sie mit mir eine Fernbeziehung eingehen will.

(Ich wohne/ arbeite in Hannover und weiterhin arbeite ich noch dazu im NRW, Sie will in Leipzig studieren)

Aufgrund dessen war ihre Antwort:

Das Sie mich auch sehr gern hat, aber nicht weiß ob das alles so gut ist mit der Entfernung und das wir uns praktisch grade erst kennengelernt haben, reicht ?:/

Weiterhin fühlt Sie sich auf jedenfall sehr sicher und geborgen bei mir, laut ihrer aussage!

Wie soll ich weiter vorangehen, wie kann ich argumentieren... das evtl aus uns was wird?!

Vielen Dank schon mal für eure Hilfe!

Antwort
von PicaPica, 11

Liebe orientiert sich nicht nach der Zahl der Kilometer...

Antwort
von Ayliiin99, 31

Ich würde mir gründlich überlegen ob ich nochmal eine Fernbeziehung eingehen möchte denn falls es wieder nicht klappt dann verlierst du sie ja die Frage ist ob du das möchtest ? Außerdem ist es für einen längeren Zeitraum oder besteht auch die Möglichkeit dass sie z.b nach einigen Jahren zu dir oder du zu ihr ziehen kannst .. wichtig ist auch wie oft ihr euch in der Zwischenzeit treffen könnt und ob du ihr vertraust und umgekehrt

Kommentar von junior91 ,

Hallo Ayliiin99,

erstmal vielen Dank für deine Antwort ;)

Hier ein paar Antworten :P

Meine damalige Beziehung ging über mehre Länder hinweg und war sehr kostspielig und hatte nur 11 Monate gehalten.

Ich selber Vertraure Ihr ganz und voll und hoffe das dass auf gegenseitig beruht ( Zitat: "Weiterhin fühlt Sie sich auf jedenfall sehr sicher und geborgen bei mir, laut ihrer aussage!")

Ich selber hätte aus beruflichen Gründen jederzeit die Möglichkeit am Wochenende zu ihr zufahren/ sogar evtl. selber nach Leipzig zuziehen!

Weiterhin hatte ich aber auch versucht das Sie einen Studiumplatz in Hannover bekommt, dazu warten wir aber noch auf die Antwort ab.

Lg Junior91

Kommentar von Ayliiin99 ,

Ich finde das sind eigentlich gute Aussichten :) ich an deiner Stelle würde es versuchen ... das mit dem besuchen ist wichtig und es besteht auch die Möglichkeit das du zu ihr ziehen könntest ... so gesehen steht euch eigentlich nichts großes im Wege :D ich hoffe das mit dem Studienplatz wird noch !
Auf jeden Fall wünsche ich jetzt im Voraus schon mal viel Glück auch wenn es nichts werden sollte ... sie schon gesagt ich hoffe auf das beste :)

Antwort
von LilixnThx, 23

Wenn ihr euch wirklich liebt und euch weiterhin immer wieder sehen möchtet, wird euch keine Entfernung zu weit sein.

Dazu müsst ihr euch auch die Frage stellen, ob ihr das beide in Kauf nehmen würdet, immer mal zum anderen zu Fahren (Zug, Auto, ect.). Denn wenn nicht, wird es euch, denke ich, nicht so viel bringen.

Ihr könnt es ja mal versuchen und wenn es nicht funktioniert Freundschaflich trennen. (also Freunde bleiben ;) )

Lg, LilixnThx.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten