Frage von missesgorie, 58

Fernbeziehung möglich wie sollen wir das machen bin so verzweifelt?

Ich (w15) habe einen Jungen im Urlaub kennengelernt (15) .
Wir verstehen uns mega gut . Und haben und auch geküsst etc .. Habe mich noch nie zu einem Jungen so hingezogen gefühlt . Ich weiss in dem Alter sagen viele : Ja ihr versteht doch garnichts von Liebe & sowas . Aber doch ..
Das Problem ist aber jetzt das er einfach 150km weit weg wohnt ! Klar kann man mit dem Zug kommen wäre kein Problem . Aber da er ja weiter weg wohnt hätte ich Angst , das er mir fremd geht oder mich ersetzt . Doch man merkt ziemlich wie er mich mag !
Ich weiss echt nicht was ich machen soll .. Ich liebe ihn doch und will unbedingt das wir zusammen kommen .. Doch die Entfernung ist ja das Problem .

LG

Antwort
von DesdemoniaBlack, 17

Hey,

Ganz ruhig. Vertrauen ist der Grundstein. Ich bin mit einem Jungen zusammen, der 270 km weit weg wohnt. Und es klappt seit knapp einem Jahr!

Es gibt Vorteile und Nachteile von Fernbeziehungen und nicht jeder kann das auf Dauer.

Das beste an Fernbeziehungen ist die Freunde wenn man sich sieht. Es wird immer etwas besonderes bleiben! Man nutzt dann alle Zeit für sich und macht so viele tolle Dinge wie möglich in der Zeit bis der eine wieder weg muss. Dann muss ich sagen, wir haben intensiv Kontakt auch noch nach 11 Monaten, jeden Tag schreiben, Skypen... Die Zeit mit dem Anderen ist eben insgesamt extrem wichtig für einen.

Außerdem ist es so viel leichter, dem anderen zu sagen, wie wichtig er einem ist, wenn man es schreibt. Du kannst dir perfekt die Worte so legen, dass es passt und ich horte so lange Texte mit unglaublich vielen Herzchen mit Freude.

Nachteile sind eben- wie du schon sagtest - man könnte dich leichter betrügen. Aber überleg mal: Eigentlich merkst du wie wichtig du ihm bist; kommt er an den Wochenenden die 170 km zu dir und würde alles versuchen, um herzukommen auch wenn es mal nicht klappt, oder redet viel über eure Wochenenden, dann bist du ihm auch wichtig. Außerdem kannst du dir eigentlich sicher sein, dass er zum Beispiel nicht nur Sex will. Weil dann würde er sich eine suchen, die weniger aufwändig rumgekriegt werden könnte.

Du musst selbst testen oder rausfinden, ob dir die deutlich selteneren Treffen reichen oder ob du damit nicht klarkommst. Das muss jeder selbst wissen. Aber zum Beispiel für mich ist aufgeben kein Aspekt auch wenns mal hart wird - heißt es doch, ihn dann gar nicht mehr zu sehen!

Ein weiterer Nachteil ist, Streits übers Internet sind verheerender. Ich hasse es, so zu streiten, weil wenn der andere offline geht, schmollen beide in sich rein aber im RL lägen sich beide schon wieder in den Armen... Vor allem, ist es, so wie es leichter ist, liebesbekundungen zu schreiben, auch leichter, sich Dinge an den Kopf zu werfen...

Ich hoffe. Ich konnte dir helfen!
~Dessy

Antwort
von akrem3, 18

Also ich bin jetzt 17 Jahre alt und führe seit 3 jahren eine Fernbeziehung.     Ich bin auch ein Mädchen (lass dich nicht vom Namen täuschen ist der name von meinem freund).                                                                                              Es gehört einfach Vertrauen dazu wenn es nicht vorhanden ist kannst du es gleich lassen , und wenn er dich wirklich liebt denkt er nichtmal daran andere Mädchen anzugucken.

Kommentar von missesgorie ,

Danke !

Antwort
von Harleyflo1702, 17

Ich hatte selber schon Fernbeziehungen.... 300 und 600 km. 

Wenn du eine Fernbeziehung führen willst ist die oberste Priorität das du ihm vertraust und deine Eifersucht sein lässt sonst ist das ganze recht schnell zum scheitern verurteilt.

Zudem seht ihr euch wahrscheinlich nur an den Wochenenden.

Da man aber im Zeitalter von WhatsApp, etc. Lebt habt ihr ja Kontakt. Früher gab es oft nur Post oder teure SMS.

Von daher sag ich dir, eine Fernbeziehung kann durchaus die Liebe deines Lebens werden. Aber die oben genannten Regel sollte man einhalten bzw. sich im klaren sein.

Aber wenn du zu große Angst vorm Fremdgehen hast.... dann lass es.

Allerdings kann dir auch ein Partner der nur 1 km entfernt wohnt genau so fremdgehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten