Frage von Anonymus3193, 186

Ist eine Fernbeziehung mit 15 Jahren möglich?

Die Frage ist an Leute gerichtet, die eine Fernbeziehung führen :)

Ist eine Fernbeziehung mit 15 Jahren auf 400 KM Entfernung möglich?

Danke schonmal im voraus für die Anworten :)

Antwort
von LaurentSonny, 92

Fernbeziehung ist gut möglich. Ich habe mit meiner Freundin lange eine Fernbeziehung über 9h Zufahrt geführt. Wenn du 88€ hast, kannst du ja mit dem Quer-durchs-Land-Ticket der deutschen Bahn zu deinem Partner gehen. Wenn du es aber nicht schaffst, diese regelmäßig aufzutreiben, wird es wohl schwerer.
Allerdings sollte man die Liebe nicht an der Distanz messen sondern an dem Wille des anderen! Wer sich richtig liebt und die Beziehung kaum in frage stellt, der wird damit klar kommen!
Meine Freundin sagte am Anfang auch: Ne, keine Fernbeziehung, das ist zu stressig und zu teuer. Jetzt bin ich bei ihr und sie ist überglücklich, dass ich komme, obwohl sie auf der Arbeit ist.

Kommentar von LaurentSonny ,

P. S. für die Bahnkundige: Die Rückfahrt ist inklusive gerechnet! 2*44€ also

Antwort
von miaumiaum, 53

Klar.
Ich bin 14 und führe seit 7 Monaten eine gute Fernbeziehung.
Ich und mein Freund kriegen es eigentlich ganz gut hin, natürlich muss man sich bei einer Fernbeziehung vertrauen und viel "Abwesenheit" erleiden, sage ich jetzt mal, aber man kann das echt schaffen.
Wenn man sich liebt, kriegt man das hin.
Es ist aber so, dass es Menschen gibt, die so was nicht ertragen können, wiederum gibt es aber auch welche, die damit einigermaßen klarkommen..
Wird schon:)

#Mm

Antwort
von TVDFan2, 59

Fernbeziehung ist sehr gut möglich, auch um das Alter herum, wenn man denn schon überhaupt reif genug für eine Beziehung und der Typ für Fernbeziehungen ist.

Ich führe selbst eine Fernbeziehung nach Amerika seit über 1,5 Jahren (20 Monaten). Als wir zusammen kamen waren wir genau in deinem Alter (ich 14/15, meine Freundin 13) und heute haben wir konkret vor Augen, wann wir uns endlich das erste Mal treffen können. 

Es ist extrem schwer manchmal und wir wünschen uns oft, die Entfernung wäre nicht da, aber ich war nie glücklicher, als ich es jetzt mit ihr bin. Lieber die Entfernung und dafür habe ich sie, als irgendwen anderes ohne Entfernung, die mich aber nicht annähernd so glücklich machen würde. 

Dazu muss ich aber auch sagen, dass wir beide gut mit der Fernbeziehung klar kommen und wir das auch können: wir vertrauen einander blind und wissen, dass die eine die andere nie betrügen würde. Auch sind wir für unser Alter ziemlich reif, besonders meine Freundin verhält sich weniger wie eine 14/15 jährige, als wie eine 17 jährige.

Also: es kann sehr gut klappen, aber ihr müsst das auch können können und den Willen haben. seid euch bewusst: es wird manchmal extrem schwer, besonders wenn man einfach nur ne Umarmung braucht oder sich küssen will, das alles aber nicht geht.

Antwort
von HisGiirl, 93

Möglich schon.
Mein Freund wohnt 900km weit weg und wir sind seit knapp 3 Jahren zusammen. Ich war 14 als ich mit ihm (damals 15) zusammen gekommen bin.
Du brauchst nur viel vertrauen sonst wird das schwierig.. Und wenn er kein Ars** ist, dich liebt dann nutzt er dein Vertrauen auch nicht aus!
Viel Glück :)

Kommentar von Anonymus3193 ,

Wie oft habt ihr euch damals gesehen? Also nicht über skype oder so! Und wie oft seht ihr euch heute?

Kommentar von HisGiirl ,

Also wir sind am 26.08.2013 zusammen gekommen und haben uns das erste mal am 3.8.14 gesehen, dann zwei Wochen danach nochmal, dann im September und dann im Dezember und das ging so bis dieses Jahr in 3Monats schritten, ungefähr. Mittlerweile sehen wir uns alle 2 Monate.

Ich komm damit auch wirklich klar!
Natürlich hab ich Tage wo ich ihn echt krass vermisse und ihn bei mir habe aber ich weis einfach genau das ich ihn bald sehen werde und dann hab ich ihn bei mir. Auch wenn's schwer ist. Zudem schreiben wir jeden Tag fast durchgehend..
Wie gesagt ich komm mit klar und er auch :)

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 86

Hallo :)

Ehrlich? Gemeinhin halte ich Fernbeziehungen für sehr schwer... in jedem Alter. Weil es einfach total schlaucht, wenn man so weit auseinander ist. Das tut kaum einer Beziehung gut ---------> ich bin da sehr skeptisch.

Schaue dich doch mal in deiner Region um, da gibt's sicher auch ganz tolle Mädels/Jungs (aus deinem Profil geht leider nicht hervor ob du männlich oder weiblich bist), die eine Beziehung wert sein könnten :)

Kommentar von TVDFan2 ,
 (aus deinem Profil geht leider nicht hervor ob du männlich oder weiblich bist)

Er/Sie könnte auch homosexuell oder bisexuell sein.

Schaue dich doch mal in deiner Region um, da gibt's sicher auch ganz tolle Mädels/Jungs

Was ist das denn für ein Rat? Man schaut sich nicht um, sieht jemanden und beschließt, dass man den jetzt lieben will. Das kann man nicht kontrollieren.

Antwort
von lillysng, 61

Ich hin selber 15 und in einer Fernbeziehung von 600km. Klar, kostet das, wenn ihr euch sehen wollt und man sieht sich nicht so oft etc. Es hängt ganz von dir ab ob du das auf dich nehmen könntest. Lass dich nicht von den anderem hier beeinflussen, die dich für zu jung oder sonst was halten. Viel Glück!

Kommentar von Anonymus3193 ,

Danke! :) WIe oft seht ihr euch ungefähr, wenn ich fragen darf?

Antwort
von Sammyleinchen, 60

also habe zwar keine fernbeziehung, meine schwester hatte aber eine mit 14 jahren, auch in etwa die gleiche Entfernung. ja bei ihr hat es gehalten und geklappt (also zumindest 1 1/2 jahre), dir muss aber klar sein ,wenn ihr euch wirklich häufig sehen wollt, wird das mit den Fahrkosten ziemlich teuer. meine schwester musste für jede fahrt mit dem zug etwa 35,- zahlen.

also klappen kann es auf jeden fall, wenn du ihn wirklich liebst(: aber dir muss klar sein, dass ihr euch nicht immer einf spontan treffen könnt und, wenn ihr euch trefft werdet ihr (denke ich jetzt mal) wsh übers Wochenende treffen, sonst rentiert sich das nicht.

Antwort
von Nocturne98, 56

Es wird auf jedenfall schwierig sein, aber durchaus machbar, es ist im Endeffekt alles möglich, sobald du älter wirst, kannst du Sie auch in den Ferien besuchen !

Antwort
von mensch3589, 73

ich hab jz zwar keine, wollten aber schon einige. aber ich finde das geht in dem alter nicht (bin 14) einfach mal man (ich jedenfalls) nähe wollen würde und die person mehr als nur einmal im monat oder per skype sehen möchte. such dir lieber was in deiner nähe.

Kommentar von mensch3589 ,

*weil

Kommentar von Anonymus3193 ,

Wenn dann würden wir uns öfter sehen als nur ein mal im Monat. Ne Art Wochenendbezieheung

Kommentar von mensch3589 ,

tzd nicht gut. also ich weiß ja nicht wie das bei anderen ist aber grade am anfang einer beziehung will ich den anderen dann so oft wie möglich bei mir haben und das ist nicht jede woche einmal.

Antwort
von Rottx1512, 42

Klar wieso denn nicht? Allerdings muss man  auch wissen worauf man sich einlässt :)

Antwort
von Cathunter, 64

Man sagt ja, dass wenn man sich liebt der Abstand nichts ausmacht, aber ich glaube mit 15 hast du nicht unbedingt die Möglichkeit jedes Wochenende zu ihm zu fahren. Daher würde ich dir davon abraten.

Antwort
von xMadameNadine, 55

Wie sagt man so schön... Möglich ist alles.

Ich aber, halte generell nichts von Fernbeziehungen.
Und mit 15 ist das noch fragwürdiger.
Lange halten wird das meiner Meinung nach nicht.

Antwort
von abcdente, 32

Ja, das geht. Ich hab meine Fernbeziehung mit 16 Jahren begonnen. Danke der Bahn klappt das alles. :-) 

Viel Glück.

Antwort
von MoveBoy, 61

Möglich ist das. Die Frage ist, ob es auch sinnvoll ist, was ich in diesem Alter nicht glaube.

Kommentar von Anonymus3193 ,

Warum findest du das nicht sinnvoll?

Kommentar von MoveBoy ,

Da du deinen Partner nur selten sehen wirst vermute ich (außer Webcam). Letztendlich ist es aber deine Entscheidung. Ich werde dir da auf keinen Fall im Weg stehen. 

Antwort
von Lacky855, 53

Nein, das kannst du dir nicht leisten und mit 15 bitte das sind doch noch Kinder Beziehungen 

Kommentar von Anonymus3193 ,

Mja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten