Frage von schesslo, 116

Fernbeziehung mit 14 und 15?

Ich hab ein Mädchen im Urlaub kennen gelernt und ich habe mich sehr gut mit ihr verstanden und wir schreiben eigentlich jeden Tag seit ca 6 Monaten, sie woht leider ca 2-3 Stunden weg aber wir beide vermissen uns sehr aber wir sind erst 14 & 15 und wenn ich sie besuchen würde müsste ich bei ihr schlafen und ich fände es unangenehm es meinen Eltern zu sagen bzw ob sie es mir überhaupt erlauben würden..

Antwort
von bazingagirlx, 67

2-3 std ist nichts ;) mein Freund (16) und ich (14) wohnen mit dem Flugzeug 3 std von einander entfernt ...

Antwort
von atzef, 81

Tja, das sind natürlich jetzt nicht so wirklich ideale Voraussetzungen, das weißt du selber. Aber was kann man schon machen, wenn man sich verliebt?

2-3 Stunden bedeutet aber auch, dass du gegen 11 Uhr bei ihr bist, wenn du um 8 Uhr startest und um 20 uhr wieder zu Hause bist, wenn du ihr um 17 Uhr den Abschiedskuss gibst.

Klar, komfortabel geht anders, aber was willst du sonst machen? :-)


Kommentar von schesslo ,

Ja vorallem weiß ich nicht wie ich es meinen Eltern erzählen sollte

Kommentar von atzef ,

Denen erzählst du entweder die Wahrheit. Bei Jungs empfinden die Eltern eher "stolz" auf ihren "Klarmachersohn"..:-)

Oder du interpretierst die Wahrheit kreativ und erzählst etwas von einem Städteausflug (mit einem Kumpel)...

Kommentar von schesslo ,

Haha gute Idee aber meine Mutter glaubt wohl kaum das ich um 7 Uhr am Wochenende aufstehe um ein städteausflug zu machen :D aber sehr nett das du mir hilfst :)

Kommentar von atzef ,

Wieso? Das wäre ja auch formal noch nicht einmal weit weg von der Wahrheit und für eien entsprechend entfernten Tagesausflug nunmal die normale Rahmendedingung.

Antwort
von Songoten97, 79

Glaub mir sowas hat wirklich keinen Sinn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten