Frage von Annaj15, 46

Fernbeziehung in die USA?

Also mein Problem ist folgendes. Ich habe seit einem Monat etwas mit einem Austauschstudenten aus den USA. Wir waren beide zunächst skeptisch ob wir was miteinander anfangen sollen weil klar war, dass er Ende des Semesters wieder nach Hause fliegen wird. Aber gegen die Hormone kommt man ja bekanntlich nie an... Also haben wirs riskiert. mein Problem ist jetzt, dass ich ihn mehr mag als ich das geplant habe und ich glaube ihm geht es genauso... Genau weiß ich das leider nicht, weil ich mich nicht wirklich traue ihn darauf anzusprechen ich meine was soll es auch bringen, Fernbeziehung ohne die Aussicht sich wiederzusehen? Das bringt es ja auch nicht wirklich. Momentan ist er auf Reisen in Europa aber er kommt in 10 Tagen wieder und dann sehen wir uns noch 3 Tage und dann reist er ab. habt ihr irgendwelche Tipps? Denkt ihr es gibt eine Möglichkeit das ganze hinzubekommen? Ich vermisse ihn halt jetzt schon...

Antwort
von FlyingCarpet, 28

Das musst Du aussitzen, wie sich der Kontakt dann weiter gestaltet. Wirklich raten kann da nicht. Sicherlich kommt es auch auf Deine Zukunftsplanung an.

Antwort
von Winkler123, 22

Das bringt wirklich nichts !

Antwort
von MrZurkon, 20

Fernbeziehungen über diese Distanz sind sinnlos.

Antwort
von Cheyenne2109, 16

Solche Fernbeziehungen können funktionieren! Hatte selbst schon eine von Deutschland nach Griechenland.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten