Frage von jayjay567, 29

Fernbeziehung Funktion?

Hat jemand eine Fernbeziehung oder hinter sich? Geht das gut oder sollte man die Finger von lassen??

Antwort
von Tragosso, 19

Das hängt doch ganz von euch ab. Ich hatte bisher nur Fernbeziehungen, einige sind natürlich gescheitert, was aber nicht an der Entfernung oder an der Fernbeziehung an sich lag. Und mit meinem jetzigen Freund, der vorher auch eine Fernbeziehung war, wohne ich nun zusammen.

Antwort
von Nikita1839, 21

Ich führe seit fast 2 Jahren eine Fernbeziehung.
Es kann gut gehen, oder eben nicht.
Man muss vorher wissen vorauf man sich einlässt, sonst kann ganz schnell von einem ein "Ich mach Schluss, Entfernung ist zu groß" kommen.
Es braucht viel Vertrauen und Geduld. Und vorallem die "Wartezeit" muss man überstehen können, sich also nicht zu abhängig machen.
Auch kommt es auf die Entfernung an. 500km sind vielleicht schon viel, aber wenn es dann über den halben Kontinent geht, wirds mit regelmäßigen Treffen schwierig.
Durch Skype, Whatsapp etc ist es aber kein Problem Kontakt zu halten

Antwort
von Doevi, 29

Meine Freundin und ich haben fast zwei Jahre eine Fernbeziehung geführt. Haben uns ein oder zweimal im Monat vielleicht für drei Tage gesehen. Wir haben 600km voneinander entfernt gewohnt und haben uns immer abgewechselt mit dem Besuchen. Letzendlich haben wir uns irgendwann dazu entschlossen zusammen zu ziehen und das sind wir dann auch vor fast einem Jahr. Also wie du siehst klappt das und die Liebe kennt keine Entfernung

Antwort
von MasoOnTour, 20

Es kann gut laufen aber es kann auch schief laufen. Da muss du auf dein Bauchgefühl hören . 

Antwort
von juergen63225, 18

ja ... 2 Jahre 250 km ... und es gab nur Festnetztelefone 

in 3 Jahren haben wir Silberne Hochzeit 

noch Fragen ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten