Frage von meike1408, 94

Fernbeziehung: Freund möchte plötzlich nicht mehr über Silvester kommen - Was tun?

Hallo,

wir (18 und 21) führen eine Fernbeziehung und da es in der letzten Zeit viel gekracht hat, haben wir erst vorgestern entschieden das er zu mir an Silvester kommen wird. Gestern habe ich direkt sein Hinfahrtsticket gebucht (er hätte das Rückfahrtsticket bei mir gebucht und das bezahlt) und es war bis heute Nachmittag alles super. Nun war eine echt unsinnige Auseinandersetzung, weil ich mich unverstanden fühlte und er darauf nicht positiv reagierte und da ist das dann etwas in einen Konflikt ausgeartet. Schließlich schrieb er mir dann nach einigen Stunden "Soll ich dir das Geld fürs Ticket überweisen?" Ich fragte "Warum?" und daraufhin schrieb er "Weil ich nicht kommen werde" - Ich schickte ihm daraufhin meine Kontodaten (einfach weil ich in der Situation so verzweifelt war) und er schrieb nur "askla (was bedeutet: alles klar)".

Ich weiß nicht was ich davon halten soll, denn er wollte schon morgen kommen und ich wollte ihn mit dem Auto 70km entfernt abholen.. Wir hatten auch schon Pläne gemacht was wir direkt machen wollen, denn wir haben uns so lange nicht gesehen.

Irgendwie habe ich ja noch die Hoffnung das er das nur "so" sagte und eventuell nicht ernst.. Ich weiß auch nicht was ich nun tun soll. Einfach warten und bangen das er dann am Bahnhof ist? Oder davon ausgehen das er echt nicht kommt? Wie kann ich micht jetzt wohl am besten ablenken? Ich bin deswegen echt so traurig..

Antwort
von Hannybunny95, 28

also Streit klärt man am besten persönlich und da finde ich es sehr feige von ihm diese Distanz auszunutzen und gar nicht zu kommen. Ich würde ihn diesbezüglich nochmal zur Rede stellen. Sollte er danach immer noch der Meinung sein, dass du es nicht wert bist zu kommen, dann ist er es auch nicht wert auf ihn am Bahnhof zu warten. Klingt was hart ich weiß. Eine Beziehung sollte kleine streitereien aushalten, wenn beide es ernst meinen. Kann es sein, dass dein Freund generell unzufrieden ist? Ich mein er hat dich wohl nicht wirklich verstanden und reagiert sofort mit einer Verweigerung des kommens...  Kann ja auch bloß ne Ausrede sein, um sich vor der Reise zu drücken... 

Kannst du nicht irgendwas mit Freunden machen? Oder sich einfach mal isolieren. Einfach Handy und Social medias aus und nen Film gucken, lesen oder sowas. Keine Ahnung hilft mir manchmal. 

Antwort
von Ostsee1982, 31

Ich weiß nicht was ich davon halten soll

Warum weißt du nicht was du davon halten solltest du warst life dabei. Wenn dem schon - wie du schreibst - einiges an Krach voraus ging, kann ich verstehen, dass er Sylvester anderweitig feiern möchte. Er hat wohl die Nase sozusagen gestrichen voll. Dann hoffst du, dass er es nicht so meint aber schickst ihm schonmal die Kontodaten. Ich würde auch nicht darauf hoffen, dass er einfach so am Bahnhof steht. Er hat sich klar mitgeteilt und das ist eben nunmal die Konsequenz aus den Streitereien.

Antwort
von Anniwelsch, 50

Höre Musik Villt hat er es nur so gesagt das er nicht kommen will Villt will er dich ùberraschen denke nicht gleich an das schlimmste 

Antwort
von ErnstPylobar, 29

Zu glauben, dass er trotzdem noch kommt, wäre illusorisch.

Aber, wenn es nicht "aus" sein soll - und danach sieht es im Moment aus -, dann musst Du etwas unternehmen. Wenn ich in Deiner Lage wäre, würde ich einfach die Wahrheit schreiben: Dass Du nämlich traurig wärst, wenn Du das Neue Jahr ohne ihn anfangen müsstest, und ob Ihr es nicht doch noch mal versuchen wollt, wenigstens an Silvester. Ich würde dann, um nicht allzu ohnmächtig zu wirken, etwas halbwegs Ironisches schreiben wie "Trennen können wir uns 2016 dann immer noch", und dann ein Smiley dazu mit "lachendem und weinendem Auge", also ;-)

Antwort
von ssananejaa, 18

Am besten warte ab..mehr kannst du nicht machen.

Antwort
von crack12321, 28

:) wenns nichts wird dann startest halt bei uns vorbei ;) :D nein im ernst... warte einfach mal bis heute früh/mittag ab und rede nochmal mit ihm :)

Antwort
von ciubacka, 41

Fernbeziehung - wenn ich sowas schon lese.

Aber laß ihn mal eine Nacht drüber schlafen. Morgen früh, äh, heute früh, sieht er das vielleicht nicht mehr so verbissen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community