Frage von Emilysunshine17, 59

Fernbeziehung: er hat Probleme oder Stress und verhält sich mir gegenüber komisch was soll ich tun?

Hallo Leute Ich 18 stecke in einer gerade mal (1 Monat lange Fernbeziehung),wir haben uns auf einer Love App kennengelernt,er ist auch 18. Am Anfang lief alles perfekt der erste Schritt auf mich kam von ihm aus und ich intressierte mich auch sehr für ihn und dann entwickelte es sich darauf.. wir haben schon 3 mal Telefoniert von Abends bis zum frühen Morgen,es war einfach perfekt.Wir schrieben jeden Tag meistens schrieb er mich immer an wir schickten uns immer sehr viele Herzen,und wie sehr wir uns lieben und er total happy mit mir ist und mich über alles liebt genauso wie am Telefon wo wir die ganze Zeit lang auf Wolke7 schwebten,dann stand das erste Treffen an alles lief super nur nicht genauso wie wir es geplant hatten,gelaufen ist noch nix aber wir haben gekuschelt und Händchen gehalten aber noch nicht geküsst weil wir uns nicht trauten..wir haben viel unternommen und er hat mir sogar alles bezahlt und meine Tasche getragen total süüüüß - als ich dann 1 Tag später wieder Zuhause war schrieben wir uns wie sehr wir uns ärgerten das nicht viel gelaufen ist obwohl wir es beide ziemlich wollten uns nur nicht getraut haben er hatte sogar als wir gekuschelt haben ne dauerlatte..so 2 wochen vergingen wir schrieben auch täglch schickten uns sogar naja mal intime Bilder weil wir auch oft heiß aufeinander waren..am meisten war es er..wir wollten uns darauf das Wochendende ein zweites mal treffen doch er konnte dann doch nicht weil er was für seine momentane Ausbildung schreiben musste.was ich auch verstehe doch seit Samstag war er komisch drauf dann war er genervt von mir weil ich zuviel textete..ich laß ihn dann auch in Ruhe nur meldete er sich nicht mehr 2 Tage später schrieb ich ihn an und 1 Tag später kam eine Nachricht von ihm zurück die nicht grad sehr begeistert klang jetzt bin ich sehr verzweifelt und weiß nicht was ich machen soll,ich weiß man muss sich gegenseitig den Freiraum lassen aber nur weil ich einmal mal etwas genervt habe und er auch auch grad Stress mit irgendwas hat oder Probleme was er mir auch sagte...ist er jetzt so abweisend zu mir...wir wollten uns bald am Wochenende wieder treffen aber wie soll das funktionieren wenn er sich so komisch verhält und nicht sagt was los ist..ich mache mir ziemliche Gedanken und bin verzweifelt..wenn er mich nicht mehr wollen würde hätte er das mir schon längst gesagt und auch schluss gemacht...hat er aber nicht weil er mich liebt.. also was ist das jetzt zwischen uns wie soll ich mit seinem Verhalten umgehen... das geht gerade mal 1 Monat und ich will echt nicht das es jetzt wegen sowas kaputt geht..weil alles ist noch frisch und wir wollen noch viel zusammen machen und Erleben..er meinte sogar schonmal was von Zusammenziehen..aber ob das kommt kann man nicht innerhalb von 1 Monat sagen..also was soll ich tun ihn in Ruhe lassen und warten bis er sich beruhigt hat oder ihn Fragen was los ist und wie es mit uns weiter geht..habe echt Angst ihn zu verlieren.. hoffe ihr könnt mir helfen. LG

Antwort
von dragongirl13209, 23

hey du ,vielleicht hat er zurzeit stress mit der familie oder freunden etc. vielleicht ist es ja etwas worüber er erstmal nicht reden möchte . ich würde ihm an deiner stelle erstmal zeit lassen und ihn dann direkt drauf ansprechen,wenn es dann nicht klappt würde ich abstand halten,wenn er dir nicht schreibt  oder so dann ich will es jetzt nicht zu krass ausdrücken hat er vielleicht keine interesse mehr sonder hat ein anderes mädchen das er gern hat gefunden.Ich würde esd bei diesen treffen ruhig angehen und ihn drauf ansprechen.                                                                                                            ich hoffe diese antwort war hilfreich und ich wünsche dir viel glück !

Kommentar von Emilysunshine17 ,

danke für deine Antwort (:

Ja das ist meine größte Angst das er eine andere hat..aber er meinte Persönlich zu mir das er mir das sofort sagen würde..nicht das er mich belügt :( 

Kommentar von dragongirl13209 ,

wenn das so ist hat er wie gesagt eigentlich nur stress mit der familie lass ihm einfach zeit ( :

Kommentar von Emilysunshine17 ,

Hoffentlich hast du Recht..ich werds versuchen mich zurückzuhalten.

Antwort
von ewolfe, 29

Hallo Emily,

ich führe selbst auch eine Fernbeziehung und kann dir daher vllt auch etwas helfen. 

Das "Drachenmädchen" hat zuvor bereits einige Möglichkeiten aufgelistet, warum dein Freund momentan nicht gut auf dich zu sprechen ist.

Allerdings würde ich den Teufel nicht direkt an die Wand malen, daher glaube ich nicht, dass er eine Andere hat :) 

Ich muss ehrlich sagen, dass ich es bewundernswert finde, wie du damit klarkommst, dass er erst einen Tag später antwortet...ich würde da direkt am Rad drehen ;) Du hast auch vollkommen recht, dass man dem Anderen einige Freiräume lassen muss, denn niemand fühlt sich gerne eingeengt. 

Ich kenne dich und deinen Freund nicht aber ich kann dir sagen wie ich mich fühle, wenn mein Freund und ich mich streiten. Wir vertragen uns immer recht "schnell" wieder, das Problem ist eher, dass man sich nicht in den Arm nehmen kann(als Entschuldigung oder zum Trösten). Es ist natürlich nur eine Vermutung aber vllt weiß dein Freund auch nicht direkt wie er damit jetzt umgehen soll...ich denke, ihr könntet euer nächstes Treffe gut dafür nutzen, dies zu klären.

Ich würde vorschlagen, dass du ihn mal anrufst und versucht es zumindest soweit zu klären, dass ihr darüber redet und du die Chance hast zu erfahren, warum er sich so verhält.

Ich wünsche dir/euch viel Glück und ich hoffe, dass ich dir etwas helfen konnte :)

Grüße

Kommentar von Emilysunshine17 ,

ich traue mich nicht ihn Anzurufen weil ich Angst habe :(  

Eigentlich wollten wir uns dieses Wochenende sehen nur weiß ich nicht ob das noch steht oder wie das dann ablaufen soll,trau mich auch das nicht zu fragen weil ich nicht nerven will..ich hab ihm auch grad bei Whatsapp gefragt ob alles gut zwischen uns ist nur hat er noch nicht geantwortet..und ich hoffe er tut dies noch weil sonst werd ich noch verzweifelter sein als vorher.. aber wenn er mich nicht mehr lieben würde hätte er mir das schon längst gesagt..villeicht ist das auch nur eine Phase die er grad hat oder sowas,das weiß ich ja leider nicht... :/

Kommentar von ewolfe ,

Ok ich kann das verstehen. Die Frage ist wovor hast du genau Angst? Ich glaube nicht, dass es nur die Angst davor ist, dass du ihn nerven könntest...

Ich vermute eher, dass du Sorge hast, dass er dich verlässt. ich glaube aber bei der Geschichte die du geschrieben hast nicht, dass er das vorhat :)

Wenn  du ihn nicht fragst und dich nicht traust ihn mal anzurufen, wirst du keine Gewissheit erlangen und dich immer weiter mit der Frage quälen was jetzt zwischen euch ist...

Ich denke du solltest zu ihm fahren am Wochenende, so wie ihr es besprochen habt. Allerdings würde ich ihm das vorher noch schreiben, nicht dass du dann doch vor verschlossener Tür stehst. Schreib ihm etwas wie:" Ich gehe davon aus, dass wir uns am Wochenende treffen und ich würde mich freuen wenn du mich dann freudig in die Arme schließen kannst".

So muss er dir antworten, wenn er nicht will, dass du kommst. Wenn er nicht antwortet aber liest, weißt du, dass du kommen kannst.

Kommentar von Emilysunshine17 ,

Ich habe davor Angst das er mich durch sein momentan komisches Verhalten verlässt...eigentlich hatten wir das auch vor,also das ich zu ihm fahre das Wochenende.weil das haben wir letzte Woche schon ausgemacht..aber ich hab Angst das es dann komisch wird oder er keine Lust hat oder wenn ich ihm frage was los war er mich anlügt oder nicht die Wahrheit sagt oder selber Angst hat oder so..weiß es ja wie gesagt nicht weil ich absolut keine Ahnung habe was bei ihm grad abgeht..mach mir echt Sorgen und er weiß das ich ihn liebe und ihn nicht verlieren will..und er hat ja auch nicht schluss gemacht oder so..von daher muss es ja auch nicht unbedingt an mir liegen..oder?Ich glaub er will auch das ich komme weil wir noch soviel vor haben gemeinsam..aber wenn er grad so komisch ist nur weil er villeicht grad Stress oder so hat muss er mich ja nicht so halb ignorieren..naja was würdest an meiner Stelle machen zu ihm hinfahren oder es lieber erstmal lassen..!? 

Kommentar von ewolfe ,

Bisher spricht nichts dafür, dass es an dir liegt also würde ich auch nicht davon ausgehen :)

Ich persönlich würde zu ihm fahren, denn so kann man eventuelle Probleme besser aus der Welt schaffen! Versuch es! Er wird sich freuen da bin ich mir sicher!
Ich kann mir gut vorstellen, dass er es sich sogar wünscht, dass du der Halt in seinem Leben bist. Wer weiß was bei ihm los ist, ich denke er könnte deine Hilfe brauchen, dass du für ihn da bist :)

Kommentar von Emilysunshine17 ,

Meinst du echt? 

Aer wir treffen uns ja nicht bei ihm Zuhause sondern in der Innenstadt..wie soll ich ihm da überraschen..ich mein er müsste dann auch zustimmen das er kommt..nicht das er dann nicht kommt und ich steh da wienen Volltrottel..ich weiß zwar wo wo er wohnt weil ich war auch schon bei ihm nur sind die Eltern da und sie kennen mich noch nicht..das wäre schon irgendwie etwas unangenehm..wenn ich da einfach aufkreuzen würde..oder?

Aber wenn er mir ja nicht sagt was los ist wie soll ich dann wissen ob er Hilfe möchte oder nicht..weil es gibt ja auch Privatprobleme die man nicht ansprechen möchte und wo man nicht drüber reden möchte...und wie merk ich das wenn er sich das wünscht das ich sein Halt in seinem Leben bin..!?

Kommentar von ewolfe ,

Es ist ein zweischneidiges Schwert. Egal was du machst, es kann immer falsch sein. Du liebst ihn und er dich doch auch, also würde ich sagen, dass du ein bisschen Risiko eingehen musst und ihm einfach schreiben kannst: "Treffen wir uns dann morgen um...am...?"

Er wird dir antworten, wenn er nicht will, dass du kommst.

Das ist schwierig zu merken, aber wichtig wäre einfach, dass du für ihn da bist und ihm deine Hilfe (seelischer Beistand tut es auch schon) anbietest. Mehr als anbieten kannst du es nicht, denn wenn er dies nicht will, solltest du ihn vorerst in Ruhe lassen, damit er selbst mit der Situation zurecht kommen kann.

Kommentar von Emilysunshine17 ,

Ja ok wahrscheinlich hast du Recht..mal schauen wie ich es mache und wie es weiter geht,ich hoffe echt das Alles gut wird und wir wieder normal Miteinander umgehen und glücklich sein können...trotz der komischen jetztigen Situation..er meinte sogar letzte Mal ich sei komisch aber das hab ich garnicht so bemerkt weil naja ich hatte meine Tage was ich ihm auch gesagt hatte und da bin ich immer etwas anders drauf..glaubich..

Kommentar von ewolfe ,

In einer Beziehung gibt es immer Höhen und Tiefen...eine gute Beziehung zeichnet sich dadurch aus, dass man trotzdem zusammenhält und kämpft(wofür es sich zu kämpfen lohnt) :)

Kommentar von Emilysunshine17 ,

das Stimmt (:  

Er fehlt mir echt voll,und ich will auch wieder seine Nähe spüren können,und so das wir uns wieder vertragen und nicht ignorieren oder Streiten..ich hoffe einfach das Alles gut wird und er mich nicht dadurch vergisst oder sowas..

Kommentar von ewolfe ,

Positiv denken :) das renkt sich sicher wieder ein :)

Kommentar von Emilysunshine17 ,

Ich hoffe es mal.. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten