Frage von Hutch1997, 81

Fernbeziehung aus - wie retten?

Hallo Leute. Mein Name ist Brian und ich bin 18 Jahre alt. Meine Freundin hat sich vor einer Woche von mir getrennt. Sie ist fast 16 und wir haben vorher über ein Jahr glücklich in einer Fernbeziehung gelebt. Natürlich gab es ab und zu mal Stress zwischen uns, was in dem Alter und bei einer Fernbeziehung ja leider oft so ist.

Jedoch hat sich Stress und Streit in den letzten Wochen so sehr angehäuft, dass meine Freundin mich verlassen hat. Schuld daran war nicht zuletzt auch ich. Sie meinte, dass ich ein toller Typ bin, aber dass sie unsere Beziehung zermürbt, da sie auch mit ihren Eltern viel Streit hat und dann ich noch dazu kam und ich sie auch nicht auffangen konnte. Als sie mir das gesagt hat, war ich natürlich total aufgelöst, aber sie konnte mich ein wenig trösten mit ihrer Art und hat sich auch ziemlich wehmütig.

Seitdem hat sie sich allerdings nicht mehr gemeldet. Ich versuche die Kontaktsperre einzuhalten, bin allerdings vollkommen ratlos, wie lange ich das schaffe und was ich tun kann. Ich möchte sie unbedingt zurück, weiß aber nicht, wie ich das anstellen soll. Womöglich entfremdet uns kein Kontakt sogar noch. Sie meidet mich auch in einem Forum, wo wir uns eigentlich kennen gelernt haben, und verabschiedete sich dort von vielen Personen. Nur von mir nicht. Sie müsse jetzt "neue Wege gehen" und sagte "sie ertrage das nicht mehr". Das klingt so, als ob sie nichts mehr mit mir zu tun haben möchte. Ich bin einfach komplett ratlos.

LG Brian

Antwort
von judii015, 20

An deiner Stelle würde ich ihr noch einmal schreiben und sie um klare Worte bitten - Denn diese Ungewissheit zermürbt dich doch nur. Recht viel mehr wirst du wohl aber leider nicht machen können. Sie zu besuchen wird ja keine Option sein, oder?

Kommentar von Hutch1997 ,

Ohja, und wie sie das tut. Aber ich glaube, ich muss ihr jetzt erstmal Zeit lassen. Es würde sie verletzen, wenn ihr jetzt schreiben würde.

Ich habe um ehrlich zu sein sogar schon mit dem Gedanken gespielt. Aber ich weiß nicht, sie hat den Kontakt beendet, dann kann ich ja nicht vor ihrer Haustür stehen. Ich glaube, sie würde sich zwar freuen, aber es würde ihr auch sehr weh tun.

Kommentar von judii015 ,

Ja, das musst du entscheiden. Aber dass du so geduldig auf sie wartest und dich so intensiv mit ihr und ihren Gefühlen beschäftigst, zeugt von wahrer Liebe. Ich drücke dir die Daumen, dass sie dich nicht enttäuscht und sich bald wieder meldet!

Kommentar von Hutch1997 ,

Dankeschön, immerhin blockiert sie mich jetzt nicht mehr. ;)

Kommentar von judii015 ,

Das macht ja schon mal Hoffnung. Ich hoffe, inzwischen hat sich alles wieder zum Guten gewendet. 

Kommentar von Hutch1997 ,

Leider nein. Sie geht immer wieder einen Schritt vor, um sich dann wieder 2 zurück zu ziehen Wir haben mehrmals miteinander geschrieben in den letzten Tagen, allerdings hat sie danach gesagt, sie hofft, wir haben nie wieder Kontakt und hat mir auf eine sehr unangenehme Art Vorwürfe gemacht und ist verschwunden. Das ist sehr verletzend, gerade, weil wir eben sozusagen seelenverwandt waren, erste große Liebe usw. Übrigens hat immer wieder sie mich angeschrieben. Aber nun gut, jetzt habe ich wenigstens Gewissheit. Auch, wenn mir ihr Verhalten immer noch ein Rätsel ist. Sie nähert sich mir, wir schreiben wieder halbwegs normal, und dann fängt sie an, mir Vorwürfe zu machen und entfernt sich wieder. Dieses Mädchen ist und bleibt mir ein Rätsel. :/

Danke aber trotzdem für deine Hilfe!

Kommentar von judii015 ,

Das tut mir leid für dich! :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community