Fernbeziehung :( klappt es?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Dadurch das ihr schon 3 Jahre zusammen seid wurde ich denken, dass ihr das schaffen werdet. Das wichtigste in so einer Beziehung ist Vertrauen und das sollte in der Zeit aufgebaut sein worden. Außerdem...ist der Umzug temporär fürs Studium oder permanent? Wenn es temporär ist, sollte es eigentlich überhaupt keine Probleme geben, da man ja einen festen Zeitpunkt vor Augen hat, an welchem man den Partner Wiedersehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kurzum: Fernbeziehungen klappen in den meisten Fällen nicht und ergeben auch (mMn) überhaupt gar keinen Sinn. Man KANN keine wahre/echte Beziehung mit jemandem führen den man nicht regelmäßig sieht - mit dem man sein Leben nicht teilt (...). Ihr teilt euch dann nicht mal einen Kulturkreis, nicht mal eine Zeitzone, nicht mal eine Klimazone, nichts.

Man wird sich automatisch fremd. Wenn Ihr schlau seid, versucht ihr euch nicht in ein Konstrukt einzuzwängen dass von allerwelt als normal angesehen wird - und welches junge, moderne Menschen eben einfach so lösen können. Fakt ist: Romantisierung ist schon Schwachsinn genug - zu behaupten selbiges Konstrukt müsste gar einen Zustand überleben welcher der Beziehung alles natürliche nimmt (...) ist schlichtweg Beweis geistiger Verirrung unserer Generation/Gesellschaft/Zeit.

Entscheidender Faktor wäre natürlich tatsächlich die Zeit (..) - wie lange ist man zusammen; wie lange wird man voneinander getrennt sein. Wenn diese beiden Faktoren einander nicht gerecht werden sollte man es ggf. von Beginn an lassen. Und eines müsst ihr euch klar machen: Eine gute Zeit wird das für die Beziehung so oder so nicht - und falls doch solltet ihr euch dann eh Gedanken machen ob ihr nicht alleine besser dran wärt ;)

Aufmunternd kann ich nur sagen: Der Weltuntergang ist das alles nicht - auch ein Beziehungsende nicht. Gibt wahnsinnig viele Menschen die zu einem passen und die es wert sind dass man sich auf sie einlässt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von schokocrossie91
05.12.2015, 00:57

Was du schreibst, ist falsch. Auf meine Fernbeziehung trifft es nämlich nicht zu und damit bin ich nicht allein.

0

Wenn ihr euch wirklich liebt und ihr beide es aushaltet euch erstmal nicht zu sehen, dann kannst du optimistisch sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Damit eine vernbeziehung klappt, muss man seinem Partner vertrauen. Man sollte jedoch den Kontakt halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich verstehen,dass du Angst hast.Ich kann dir nicht sagen,ob es klappt,aber ich wünsche dir alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange wird er denn in Amerika bleiben? Gab es keine Optionen mit nach Amerika zu ziehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von golbarg
04.12.2015, 14:52

3Jahre, ich studiere selber bin 2 semester muss selber in 5 Semester ein Auslandssemester machen..möchte eig nach Amerika das wäre dann in einem Jahr!!der kommt in April nach Deutschland für 3 Monate es ist nicht so dass wir uns garnicht sehen werden..seine ganze Familie ist hier...

0