Frage von dewdropmagic, 82

Fernbeziehung - Was tun wenn er sich nicht mehr meldet?

Kurz zu unserer Beziehung: Meinen Freund und mich trennen über 600km. Wir schreiben jeden einzelnen Tag,Ausnahmen gibt es nicht,gab es auch noch nie (außer bei Streit halt,aber sonst IMMER!),und das eigentlich auch rund um dir Uhr,so oft es eben geht. Wir kennen uns jetzt schon seit 1,5 Jahren,allerdings nur über das Internet,ein Treffen war einfach noch nicht möglich (zeitlich,finanziell,....). BITTE lasst abfällige Kommentare dazu,jeder hat dazu eine andere Meinung,ich weiß,aber wir haben uns eben mehr oder weniger dazu entschieden und werden uns auch nicht für andere umentscheiden,es ist also sinnlos. Jedenfalls weiß meine Familie von seiner Existenz noch nichts. Seine auch nicht (er lebt nur bei seiner Mutter). Und nein,er ist KEIN FAKE,also das steht definitiv fest. Jetzt zum eigentlichen Thema: Wir haben am Freitag zuletzt zusammen geschrieben. Ich wollte ihn anrufen via Skype,halt dass ich laber und er schreibt (wir mögen telefonieren beide nicht,aber er hat zur Zeit kein Handy und deswegen konnte ich ihm kein Audio schicken,so wie wir es sonst immer taten). Es gab aber ein Missverständnis und so kam es nicht zu dem Gespräch. Ich war verletzt und hab ein bisschen gezickt. Am nächsten Morgen (Samstag) bin ich aufgewacht und habe gesehen,dass ich Nachrichten von ihm bekommen habe. Die wurden 4 Uhr-5 Uhr morgens geschickt. Das ist nicht verwunderlich,er hat Schlafstörungen und daher immer einen sonderbaren Schlafrhythmus,alles war wie immer. In den Nachrichten stand zum einen,dass er grad an mich denkt und so,'und das obwohl ich blöd bin' (ich hatte gezickt am Abend zuvor und wir sind ignorierend auseinander gegangen quasi). In der letzten Nachricht stand,dass er mich unbeschreiblich sehr liebt,über alles und für immer und ewig. Auch nicht verwunderlich,sowas sagt er nicht selten,ist bei uns normal. War noch etwas angekratzt und habe es ihm aber zurück gesagt,aber mit einem 'Achso' vorne dran,mit er sieht,dass ich noch angekratzt bin,haha. So machen wir das immer,er check das,alles ganz normal. Jetzt das unnormale: Es ist Montag Nacht und er hat mir seitdem NICHTS mehr geschrieben. Auf seinen kompletten sozialen Netzwerken NICHTS mehr gepostet. Kein Lebenszeichen von ihm,in Skype sehe ich nicht ob er online ist oder nicht. Ich mache mir solche Sorgen und habe Angst. Dass er sich umgebracht hat,er hat Depressionen und öfter darüber gesprochen,dass er sich irgendwann umbringen wird. Habe sogar die Todesanzeigen in der Zeitung seiner Stadt durchgesehen..........Das Ding ist,er hat keine Freunde,die man fragen könnte. Nur einen einzigen Freund,aber der ist nur via Facebook erreichbar (was ich nicht habe) und der nicht mal von meiner Existenz weiß. Ich vermisse ihn,mache mir Sorgen,habe Angst und brauche ihn,bin ungeduldig. Was soll ich tun? Bitte nehmt mich ernst und gebt mir gute Vorschläge ohne mich zu verurteilen. Dankeschön.

Antwort
von loook96, 63

Ich kann nicht sagen, dass du abwarten sollst, weil ich verstehen kann wie du dich fühlst. Erstelle dir doch einfach mal einen fb account oder geh bei deiner Freundin rein oder so. Der Freund müsste ja schon was wissen

Kommentar von dewdropmagic ,

Erstmal: Vielen lieben Dank für deine Antwort. Bin hier noch ganz neu,nicht mal eine Stunde und schon kam eine Antwort,hätte ich nicht gedacht. Danke auch,dass du mich nicht verurteilst und alles und den ganzen Text durchgelesen hast,haha.

Ich glaube ich warte erstmal bis Freitag ab,irgendwie,in aller Sorge,weiß nicht wie ich das überstehen soll. Aber dann ist eine Woche. Und dann kann ich überlegen was zu unternehmen. Aber was genau soll ich seinem Freund denn schreiben? Zumal er ja nicht mal weiß,dass es mich überhaupt gibt? Vielleicht wird mein Freund dann wütend,denn er ist auch extrem eifersüchtig und will wahrscheinlich seinem Freund noch nichts von mir sagen,sondern erst später,sonst hätte er es doch schon längst getan. 

Ach,ich bin so verzweifelt. Vielleicht übertreibe ich ja auch? Und er hat sich nichts getan,sondern einfach nur keinen Bock auf mich oder mein Gezicke? Aber das passt nicht zu ihm wegen sowas mich dann SOLANGE zu ignorieren,hm. Ich habe ihm danach noch geschrieben,dass ich nicht mehr sauer bin,ihn liebe,mir Sorgen mache,.....lauter liebe Nachrichten. Entweder hat sie nicht gelesen oder mich ignoriert,aber warum?

Ich bin so verzweifelt,man.

Kommentar von loook96 ,

Mach dir keine Sorgen. Vielleicht hat er einfach Stress daheim oder so. Er wird sich schon melden. Wenn aber längere Zeit sich nicht meldet dann frag den Freund. Du musst ihm ja nicht sagen dass du die feste Freundin bist, sondern einfach eine Freundin. Falls dann dein Freund später wütend sein sollte kannst du ihm ja erklären dass du besorgt warst. Er wird es schon verstehen:)

Kommentar von dewdropmagic ,

Hm,vielen Dank. Hoffentlich meldet er sich schnell. Jetzt ist es Dienstag Abend und immer noch nichts.

Kommentar von Jooschi ,

hat er sich inzwischen gemeldet?

Antwort
von PrivateFragenD, 40

Wenn sich das geklärt hat, kannst du mir dann bitte sagen was los war?

Kommentar von dewdropmagic ,

Klar,wieso?

Kommentar von PrivateFragenD ,

Nur so, interessiert mich halt... glaube aber nicht dass er sich was angetan hat... und hoffe es nicht D:

Kommentar von dewdropmagic ,

Hallo. Gestern Abend gegen halb 8 hat er sich gemeldet. Mir wurde aber sie letzten 2 Tage schon klar,dass nichts ist,sondern er mich wahrscheinlich nur ignoriert,habe mir deswegen auch keine Sorgen mehr gemacht. Es verletzt mich,dass er alles gelesen hat ohne zu reagieren und dass er mich mit all diesen Gefühlen hat alleine im Regen stehen lassen. Und nicht nur das,er will mir jetzt noch nicht einmal sagen was denn genau los war und wieso er mir nicht geschrieben hat die ganze Woche.

Kommentar von PrivateFragenD ,

D: Also ich würde von ihm verlangen sich zu erklären, sonst droht die Trennung... keiner darf sich ungestraft 'totstellen'...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten