Frage von chefscoccer, 81

ferienjob wie steuererklärung?

Guten Tag,

ich habe in den Sommerferien einen Ferienjob gemacht für 5 Wochen(bin über 18) . Ich möchte nun eine Steuererklärung machen per Elster. 1. Erstes Blatt mit meinen Daten eingeben . 2. Anlage mit Vorsorgeaufwand aber nichts eintragen . 3. Anlage N mit meinen DAten aus der Entgeltabrechnung eintragen aber ich habe von der Firma 6 Blätter mit unterschiedlichen DAten an unterschiedlichen Zeitpunkten bekommen. Was soll ich jetzt da eintragen ? IN der letzten Spalte steht was mit Jahreswert , muss ich davon was eintragen?

DAnke

Antwort
von Helefant, 81

Hast Du denn überhaupt Steuern bezahlt? Dann trägst Du die Daten Deiner Lohnsteuerbescheinigung in der Steuererklärung ein. Wenn Du mehrere Lohnsteuerbescheinigungen hast dann müsstest Du diese addieren. Je nachdem welche Software Du verwendest kannst Du auch im Programm mehrere Lohnsteuerbescheinigungen ausfüllen, die dann vom Programm addiert werden.

Kommentar von chefscoccer ,

also ich habe hier 6 blätter soll ich dann den gesamten brutto lohn zusammenrechnen und eintragen und die lohnsteuer und solidaritätszuschlag addieren und eintragen? bei einem blatt steht lohnsteuer 50- und solidaritätszuschlag 3-  was soll ich mit diesen zahlen machen?  der jahreswert ist irrelevant?

Kommentar von Helefant ,

Nein, Du sollst nicht die Abrechnungen eintragen, sondern die Lohnsteuerbescheinigung(en) die Du von Deinem Arbeitgeber erhalten hast.

Antwort
von 123dieanni, 67

Von welchem Jahr ist denn die Rede? Du brauchst eigentlich nur die Daten der Lohnsteuerbescheinigung in die Anlage N übertragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community