Frage von Fruchtbeutel123, 47

Ferienjob ist so langweilig, iwelche Vorschläge?

Hallo :D Ich hab seit letzter woche einen Ferienjob als Reinigungskraft an einer Baustelle. Ich hatte heute meinen 6. Tag dort und finde es einfach tot langweilig. Das hat mehrere Gründe. Ich bin nicht das einzige Reinigungspersonal, da sind noch 20 andere von denen aber 18 kein Deutsch können. Mit ihnen richtig unterhalten kann ich mich also nicht. Und die 2 die deutsch sprechen können, sind auf anderen Etagen eingeteilt. Keine Kommunikation. Zudem hat der Bauleiter der Baustelle echt ein Erbsenhirn und hat keine Kontrolle mehr wo was wann fertig ist. In allen Etagen wird noch gemalt, gebohrt, geschraubt während wir saubermachen. Viel schlauer wäre es doch, zu putzen, nachdem alles fertig gebaut wurde. Doch der Bauleiter sieht das nunmal anders. So kommt es immerwieder dazu, dass man den Boden spiegelblank wischt und dann die Initialien der Schuhe eines farbverschmierten Malers auf den eben noch sauberen Boden eingraviert werden und ich das wieder wischen darf. Das hat zur Folge, dass ich jeden Tag das selbe putzen darf und vor allem auch kein Erfolgs-Glückserlebnis hab. Anders wäre es, wenn ich ein Arbeitspensum hätte, welches ich erfüllen muss. Naja also mein Arbeitstag ist ziemlich Monoton und ich hab auch keine Möglichkeiten mich iwie mit anderen zu unterhalten. Nichtmal die Frage, ob man kurz an sie (Bauarbeiter, Maler, wer immer auch im weg steht) vorbeidürfte, verstehen sie nicht. Weder deutsch noch englisch. Zudem regt mich auf, dass ich von 7 bis 15:30 dort arbeiten muss, was heißt, dass ich strengere und längere Tagesabläufe hab als in der ,,Schulzeit''. Habt ihr iwie Ideen bzw Erfahrungen die helfen könnte, diesen langweiligen Arbeitstag besser bzw schneller zu überstehen? Hörbücher hab ich schon probiert aber die nerven mich langsam mit der Zeit... also die drei Fragezeichen jedenfalls :D Naja, ich hoffe auf die ein oder andere Lösung :D MfG Fruchtbeutel

Antwort
von Schuhu, 30

Na ja, du tummelst dich auf dem Arbeitsmarkt. Da ist es schon mal langweilig, weil Reinigungskraft nicht unbedingt ein Job für Abenteurer ist. Dass du dich mit niemandem unterhlaten kannst, sollte dich nciht weiter stören, denn du bist zum Arbeiten angetreten, nicht zum Spaß haben und dir Glückserlebnisse zu verschaffen.

Dass dein Bauleiter sich mit dir intellektuell nicht messen kann, ist unerheblich, er ist für die Einteilung der Arbeit zuständig, du fürs Putzen nach Anweisung. Dafür wirst du bezahlt - und die Bezahlung sollte dich auch darüber hinweg trösten, dass deine Arbeitszeit länger als die Schulzeit ist.

Antwort
von Sabsi69, 21

Willkommen in der realen Arbeitswelt;) naja, sicher nicht schöm, das es so ist! Du hast mehrere Möglichkeiten, aufhören, was anderes suchen, durchhalten. Der Bauleiter wird sich keinen deut von dir was sagen lassen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten