Frage von RainerLimbach, 56

Ferienhaus Spanien ,Strom vom deutschen Anbieter oder muss es ein spanisches Unternehmen sein?

Hallo, ich möchte mir ein Ferienhaus in Spanien kaufen, habe aber eine Frage zur Stromversorgung bzw Stromabrechnung. Kann ich mein Ferienhaus von einen deutschen Anbieter versorgen lassen (zb. Eon, Rwe usw) und er sendet mir die Rechnung zu meiner Privatadresse ( in Deutschland)?

Danke für eure Antworten

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Strom, 6

wahrscheinlich wird es ein spanischer anbieter sein müssen. wir haben zwar ein europaweites verbundnetz, aber ganz unterschiedliche nationale vorraussetzungen für die abrechnung, steuern und abgaben usw...

man hätte sich im zuge der einführung der EU eben mal lieber über rentenversicherung, sozialleistungen oder eine einheitliche mehrwertsteuer einigen sollen statt über die farben von bananen oder krümmung von gurken...

lg, Anna

Antwort
von ChiaraNeko, 32

Da musst du dich bei deinem Stromanbieter informieren, wohin er liefert. Manche sind nur regional, andere deutschlandweit. Ich habe z.B. in Berlin einen Anbieter aus Flensburg. Ob es auch europaweite Anbieter gibt, kann ich dir nicht sagen, aber schau dich doch mal auf Vergleichsportalen um, mir haben die damals sehr geholfen. Nimm nicht den billigsten, sondern lies auch die Bewertungen!

Kommentar von Katzenreiniger ,

Hast du die Frage überhaupt gelesen?

Kommentar von ChiaraNeko ,

Ja, wieso? Hast du die Antwort gelesen? 

Kommentar von Katzenreiniger ,

Ja, und die geht komplett am Thema vorbei. Es geht hier um Spanien, nicht um Deutschland.

Kommentar von DesbaTop ,

@Katzenreiniger: Stichwort: "Europaweit". Sicher, dass du die Antwort gelesen hast? :/

Kommentar von wollyuno ,

@katzenreiniger,scheinbar hast du die antwort nicht gelesen

Antwort
von Katzenreiniger, 32

Natürlich nicht.

Und wenn du schon solche Fragen stellst, lass dich bitte von einem Fachanwalt vor Ort beim Kauf beraten oder lass es gleich bleiben, sonst ist vorprogrammiert, dass du über den Tisch gezogen wirst.

Kommentar von RainerLimbach ,

Danke :) ein Anwalt werde ich aufjedenfall noch dazuziehen.

Können spanische Anbieter die Rechnung nach Deutschland senden?

Kommentar von Katzenreiniger ,

Können ja, wollen in der Regel nicht. Aber geht ja heutzutage alles online, somit kein Problem. Und der Betrag wird eh monatlich automatisch vom Konto eingezogen.

Antwort
von DesbaTop, 33

Wie soll dich ein Deutscher Stromanbieter in Spanien mit Strom versorgen? In Eimern auf einer Fähre rüberschiffen?

Kommentar von RainerLimbach ,

ziemlich guter Einwand... kann ich mir die Rechnung nach Deutschland senden lassen?

Kommentar von ChiaraNeko ,

Wo zwischen Deutschland und Spanien ist denn Meer? -_- Schonmal was von Überlandleitungen gehört? 

Kommentar von DesbaTop ,

Schonmal was von Balearischen Inseln gehört? Zählt ebenfalls zu Spanien und ist ein beliebtes Auswanderungsziel. Würde zu gerne sehen, wie du da ne Überlandleitung verlegst^^

Kommentar von ChiaraNeko ,

Tatsächlich gibt es zwischen den Inseln und dem Festland Seekabel. Außerdem stand im Beitrag nix von einer Ortsangabe, da bin ich mal von Spanien allgemein ausgegangen. 

Man muss ja nicht von sich auf andere schließen... 

Kommentar von DesbaTop ,

Man muss ja nicht von sich auf andere schließen

Eben. Also schließ auch du nicht von dir auf andere :)

Ich bin eben von den Balearen ausgegangen.

Seekabel und Überlandkabel sind ein Unterschied. Abgesehen davon ändert das nix an der Tatsache, dass es in Spanien keinen Deutschen Stromanbieter gibt. Höchstens Weltweite Firmen, die auch in Deutschland Strom anbieten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community