Frage von AlessandraL,

Ferien: Schweiz vs. Österreich

ich weiss nicht, wo ich in den Sommerferien in die Ferien gehen soll. Zur Auswahl steht die Schweiz oder Österreich. Könnt ihr mir sagen wo ihr hingehen würdet und warum? Ich kann mich einfach nicht entscheiden! Vielen Dank :)

Antwort von plato,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schöne Landschaften, tolle Berge, freundliche Menschen, gutes Essen - all das findet man sowohl in der Schweiz als auch in Oesterreich.

Faszinierende Städte, Shoppingmöglichkeiten, Seen und darauf fahrende Schiffe findet man sowohl in der Schweiz als auch in Oesterreich.

In Oesterreich bezahlt man mit Euro, in der Schweiz mit Schweizer Franken. Was gibt mehr "Ferien-Feeling"?

In Oesterreich wird im Osten, im Norden, im Westen und im Süden Deutsch gesprochen. In der Schweiz wird Deutsch, Französich, Italienisch oder Rätoromanisch gesprochen, je nach dem wo Du bist. Was gibt mehr "Ferien-Feeling"?

Die Schweiz ist klein und sehr gut erschlossen. Es ist beinahe egal wo man ist, man kann (fast) die ganze Schweiz in Form von Tagesausflügen bereisen.

Und es gibt viel zu sehen!

  • Die steilste Zahnradbahn der Welt? In der Schweiz (Pilatusbahn)
  • Die höchstgelegen Bahnstation Europas? In der Schweiz (Jungfraujoch)
  • Die steilste Adhäsionsbahn? In der Schweiz (Berninabahn, UNESCO Welterbe)
  • Längster Gletscher Westeuropas? In der Schweiz (Aletschgletscher)

und vieles mehr.

Der Preis ist der Punkt, der immer und immer wieder hervorgehoben wird. Die Schweiz ist teurer als Oesterreich, das ist eine nicht wegzudiskutierende Tatsache. Aber die Kleidungsstücke von Prada oder Hugo Boss sind auch teurer als die aus dem KIK! Welche möchtest Du lieber, was macht Dir mehr Freude, was hält länger?

Du fragst, wo wir hingehen würden. Ich würde auf jeden Fall in die Schweiz gehen.

Kommentar von AlessandraL,

Das was du über die Schweiz sagst klingt sehr vielversprechend. Jetzt bin ich mir doch nicht mehr so sicher ob ich wirklich nach Österreich gehen will. Ich muss mir das alles noch mal durch den Kopf gehen lasen. Kannst du mir auch negative Punkte zur Schweiz nennen ausser das es in der Schweiz teurer ist? Weil ansonsten gehe ich vielleicht doch lieber in die Schweiz ;)

Kommentar von Schoggi1,
  • Der grösste Wasserfall Europas (Rheinfall) in der Schweiz ;-)) nur so als Zusatz ansonsten Top Antwort! :-))
Kommentar von la96ri,

Ja, das ist eine sehr gute Antwort. :) Ich würde ins Tessin gehen, da du dort richtiges Ferien Feeling hast. - Anderer Sprache - Andere Währung - Anderes Klima (Palmen, überdurchschnittlich warm für diese Koordniaten) - Berge, Seen, Städte, schnell in Italien (wenige Minuten) - swiss miniature (Tagesausflug)

Kommentar von plato,

Negativpunkte:

  • Man kann sich einfach nicht auf die Verspätungen der Bahn verlassen, wenn man verschlafen hat - sie fährt praktisch immer pünktlich

  • Die Schweizer sind weniger direkt als die Deutschen, man muss also immer ausgesucht höflich und unverbindlich sein um nicht sofort als unhöflich aufzufallen

  • in vielen Bereichen sind die Schweizer etwas langsamer und sie lassen sich nicht gerne hetzen. Aber hey, Du bist ja da in den Ferien und nicht auf der Flucht!

  • Verstösse gegen die Verkehrsregeln werden in der Schweiz um einiges schwerer geahndet als in Deutschland. Also sich immer brav an alle Regeln halten, egal was die Einheimischen machen.

Mir fällt nichts mehr ein... ;-)

Kommentar von la96ri,

Naja aber meistens nehmen sich die Polizisten nicht die Mühe eine kleine Busse nach Deutschland zu verschicken. :) Und wenn sie nicht nach Bern geht, wird auch das Tempo kein Problem sein. :)

Kommentar von la96ri,

Das mit der Verspätung stimmt, sie ist leider (fast) immer pünktlich. :(

Kommentar von Schoggi1,

und die Deutschen machen sich nicht die Mühe Busen vom schwarzfahren von Schweizern zu kassieren ;-)) So gleicht sich das wieder aus. Ein nehmen und geben :-))

Kommentar von Wolfsstern,

Ich würde eindeutig in die Scheiz gehen.

Antwort von Schoggi1,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Österreich und die Schweiz sind Landschaftlich ziemlich ähnlich. Ich würde mich eher auf das finanzielle konzentrieren, da die Schweiz schon ziemlich teuer ist gegenüber Deutschland oder Österreich. Wenn dir das Finanzielle aber egal ist, dann komm in die Schweiz ;-))

LG

Antwort von KleinToastchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also ich würde in die Schweiz fahren, aber schlussendlich ist es ja nicht so ein grosser Unterschied wie Badeferien zu Wanderferien oder so.. Die Schweiz ist halt schon ein bisschen teurer, aber naja damit muss man in den Ferien halt rechnen und Österreich ist ja wieder ein wenig ähnlicher zu Deutschland.. Ausserdem könnt ihr zum Beispiel ins Tessin gehen, dort ist es wie in Italien, einfach nur super! :-)

Ich denke jedes Land hat seine Vor- und Nachteile, man findet halt einfach das besser über welches man mehr weiss...

Kommentar von AlessandraL,

Ich weiss eben nicht wirklich viel über beide Länder. Ich habe mich im Internet mal über die beiden Hauptstädte Bern und Wien erkundigt auf verschiedenen Reiseportalen. Dort stand oft, dass in Wien viele Leute unfreundlich sind und man sich als Tourist nicht so willkommen fühlt. Über Bern stand, dass die Menschen dort eher langsam und gemächlich sind aber zu Touristen meistens freundlich. Kann ich diesen Kommentaren in den Reiseportalen trauen oder sind das nur reine Vorurteile?

Kommentar von KleinToastchen,

Ja die Menschen sind halt langsam, weil sie ja mit den Deutschen Deutsch sprechen und weil der Berner-Dialekt selber schon nicht der schnellste ist, sprechen sie halt dementsprechend noch langsamer wenn das ganze von Schweizerdeutsch nach Deutsch übersetzt werden muss.. Ich hoffe du weisst was ich meine.. Aber keine Angst, Touristen werden wirklich gerne gesehen und soooo langsam wie immer alle tun ist es auch wieder nicht ;-) Ich war einige Male in Bregenz usw. und ich muss wirklich sagen, dass die Leute dort nicht soo freundlich waren, aber vielleicht hat es am schlechten Wetter gelegen, man kann ja deshalb nicht auf das ganze Land schliessen..

Ich denke an jedem Vorurteil ist auch ein bisschen etwas wahres dran, aber das meiste wird halt schon extrem übertrieben dargestellt und ist in Wahrheit gar nicht so.. Am besten einige Meinungen miteinander vergleichen und dann nach Bauchgefühl entscheiden :-)

Kommentar von la96ri,

Naja, dass mit Bern kommt davon, dass die Berner nicht so schnell sprechen und so. Ich würde diese Vorurteilen aber nicht allzu viel Beachtung schenken. :) Ich würde aber klar ins Tessin.

Antwort von la96ri,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Wie gesagt, dass Tessin ist sehr sehr schön. Ween du in die Berge willst musst du vja nicht gleich nach St. Moritz wo alles sehr teuer ist. Es gibt in der Schweiz viele Bergorte die recht günstig sind z.B. Sörenberg im Kanton Luzern im Entlebuch.

Antwort von Lucasss18,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

österreich ist preiswerter und hat wunderschöne badeseen (die schweiz weniger). Natürlich kannst du auch die alpen genießen (ok, in der schweiz auch). ich empfehle dir wien, da gibt es sooo viel zu sehen und hier hat es jetzt 36°C. Also spitzenwetter ;-)

Antwort von amadeloni,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ALso Schweiz ist shcön, aber wesentlich teurer als Österreich. Ic wohne an der Grenze und wenn ich einen Tag in die Schweiz fahre, nehmen wir immer alles mit, was wir brauchen (essen,...), weil da wirklich alles sehr teuer ist. daher würde ich nach Österreich gehen.

Antwort von fabasdf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich würde nach Österreich (weil ich aus Österreich bin)!

Da gibt es schönen Berge und sehr schöne Nationalparks, Städte (Linz, Wien, Salzburg) und Seen (vor allem der Neusiedlersee). Die Österreicher kann man glaub ich besser verstehen als die Schweizer, weil die meisten Schweizer Dialekt haben. In Österreich gibt es Euro, in der Schweiz müsstest du dein Geld umtauschen lassen.

Ich bin für Österreich :P

Kommentar von Schoggi1,

hej in der Schweiz gibt es auch schöne Städte! Und Seen hat es hier ebenfalls mehr als genug uuuuuuuuuuuuuund Berge auuuch! Ach ja und Parks natürlich auch ;-))

Die Österreicher kann man glaub ich besser verstehen als die Schweizer

das glaube ich nicht ;-))

LG

Antwort von nickdunmore,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

schweiz. Da sind die berge viel schöner. Allerdings ist die Schweiz auch teurer, aber ich liebe Schweizerdeutsch!!

Kommentar von Schoggi1,

Cool, wenn du üsi Sproch liebsch ;-))

Kommentar von KleinToastchen,

So öppis ghört mer echt nöd viel, isch aber echt cool :-)

Kommentar von Schoggi1,

gäl, diä meiste lached üs uuuus! :((

Kommentar von KleinToastchen,

Laider :( aber däfür chömer üs ein ablache, wens meinet sie chönd au Schwiizerdütsch und nocher chunt irgend e Kauderwelsch däbi use, aber natürli sinds voll überzoge und müänds denn jedem Schwiizer uf d'Nase binde.. (hani grad letzt wuche VIER Mol im Bus erlebt, voll krank :P)

Kommentar von Schoggi1,

hahahah voll :D ODer wenns üs nöd richtig verstönd :D Letstens im Gschäft bini zunere dütsche gange und han chläberli welle :D

Sie hät eifach nöd verstande was ich will =)) Chläberliiiiiiii

Man... was ist das??????? hahahaha Ach.... du meinst TESA Film! =)) ächt lustig ;-))

Antwort von Wohlfeel,

Österreich ganz klar! Alleine schon wegen der großartigen Landschaft! http://urlaubimbungalow.de/

Antwort von la96ri,

Wo geht ihr nun hin?

Antwort von Chulia37,

Also ich würde nach Österreich fahren, weil ich dieses "Schwitzerdütsch" nicht aushalten würde...

Antwort von LauraNo,

Fahr zum Bodensee und schau dir Deutschland, Österreich & die Schweiz an! :D Viel Spaß!

Antwort von Wolfgang1160,

Wenn Du viel Geld hast und im Luxus leben willst dann die Schweiz, wenn du das Gleichen mit weniger Geld mit den gleichen Erwartungen; dann Österreich. Berge hast du in der Schweiz wie auch in Österreich, Seen genau so. Mit dem Tessin mit seinen Zitronenbäumen kann Österreich nicht aufwarten. Aber rund um den Kärtner-Seen oder die Salzkammergut-Seen, wie auch nicht zu vergessen die Puszta mit dem Neusiedlersee. Radfahren, entspannen und Seele baumel lassen kannst du in beiden Ländern. In einem Landein gut gefülltes Bankkonto (Kreditkarte) und in dem anderen Land geht es auch mit einer schmalen Geldbörse.

Antwort von la96ri,

Wenn du möglichst warmes Wetter möchtest und auch baden möchtest kannst du das im Tessin am besten. Wärmer als überall sonst in der Schweiz und Österreich.

Antwort von la96ri,

Was willst du? Wandern, Schwimmen, Freizeitparks, Sport (wenn ja wlelchen)??? Cool ist es im Tessin. Ich wohne in Zug (mitte von der Schweiz, mein Vater ist vom Tessin. Dort reden sie zwar Italienisch, aber fast alle können Deutsch und es ist sehr warmes Klima.

Kommentar von joeljoelkk,

Tessin an den Luganersee

Kommentar von la96ri,

Ja ich würde einfach nicht nach Ascona ins Hotel, weil es dort recht teuer ist. Aber ich würde auch mal einen Ausflug nach Ascona machen. Im Tessin kannst du im Tessin in Bellinzona die Burgen besichtigen, in den Bergen wander wobei du eine super Sicht auf die Seen hast, du kannst schwimmen gehen ist viel wärmer, als im Rest der Schweiz und du kannst auch einen Tagesausflug nach Mailand machen. :)

Kommentar von AlessandraL,

Also meien Eltern wollen natürlich wandern und die Natur geniessen. Ich möchte aber auch Städte besuchen und shoppen gehen! Wo kan man das besser? Gibt es in der Schweiz überhaupt grosse Städte, in denen man gut shoppen kann?

Kommentar von navilu,

NEIN! die schweiz hat ausscliesslich kliene Bergdörfer. So bis maximal 25 Häuser. Wenn du also auch mal shoppen gehen möchtest, ist das in der Schweiz unmöglich^^

Kommentar von la96ri,

Wie gesagt im Tessin, kannst du in Ascona schoppen, in Lugano oder einen TAgesausfug nach MAiland machen. Mailand ist sicher cooler. In der Schweiz kannst du in Zürich cool schoppen gehen. Aber in der Schweiz und Deutschland besonders in der Scheiz, hast du nicht so gute shoppingmöglichkeiten wie in Deutschland. Zürich und das Tessin sind recht weit auseinander. Gehe aber nicht nach Zürich in die Ferien!

Kommentar von la96ri,

Glaub Navilu einfach nicht. :) Sie meint es nicht ernst.

Kommentar von navilu,

vielleicht verstehe ich auch einfach "shoppen gehen " als urlaubs beschäftigung nicht^^. einkaufen gehe ich, wenn ich muss und im Urlaub will ich eigentlich nicht durch einkaufsläden rennen und Geld ausgeben. ausserdem gibt es ja eh in ganz europa, wenn nicht Weltweit in jeder Innenstadt die gleichen Ladenketten.

Kommentar von LauraNo,

Klaro, Zürich ;) Ist aber mega teuer

Antwort von Samael992,

Besuchen sie Österreich und bleiben sie hier :D ^^

Antwort von Browserleiste,

Fahr nach Österreich. Die Schweiz ist nichts besonderes. Wo wollt ihr denn in Österreich hinfahren?

Kommentar von AlessandraL,

das wissen wir leider auch noch nicht. ich möchte auch lieber nach Österreich aber meine Eltern lieber in die Schweiz. Wie könnte ich sie überzeugen, dass die Schweiz nichts besonderes ist? Vielen Dank!

Kommentar von Browserleiste,

In der Schweiß ist alles so protzig und viel teurer als in Österreich. Außerdem gibt es in Österreich schöne Berge und das bessere Essen. Hoffe, das überzeugt deine Eltern ;-)

Ich empfehle entweder Wien, Innsbruck oder Kitzbühel.

Wie sihts denn bei euch finanziell aus? Davon kann man auch abhängig machen, wohin man fährt.

Sollte es nicht so teuer sein- dann nach Innsbruck.

Sollte es nicht zu teuer und nicht zu billig sein-dann nach Wien

Spielt Geld keine Rolle-dann nach Kitzbühel

bei Rückfragen bitte kommentieren

Antwort von joeljoelkk,

In die Schweiz nach St. Moritz ;) Freundlich und schön

Kommentar von Browserleiste,

St. Moritz ist in Österreich Meine Güte.

Kommentar von joeljoelkk,

St. Moritz ist in der Schweiz. Kannst ja mal googlen :P

Kommentar von Schoggi1,

St. Moritz ist in Österreich Meine Güte.

Ach du meine Güte.... Nein!

Kommentar von joeljoelkk,

Ich find keine Ortschaft in Österreich, die St. Moritz heisst!

Kommentar von Schoggi1,

sag ich doch..... St.Moritz ist in Graubünden (Schweiz natürlich) ;-)

Ist aber schweine teuere dort! :S

Kommentar von Lucasss18,

vllt gibts in ö auch ein st moritz, aber DAS st. moritz, der nobelskiort, ist auf jeden fall in der schweiz ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten