Frage von hihihehehaha, 667

Ferien in Kos, gefährlich wegen Flüchtlingen?

Hallo. Ich gehe diesen Sommer auf die griechische Insel Kos. Ich habe jedoch nach dem buchen erfahren, dass es dort schlimm ist wegen den Flüchtlingen. Meine Fragen sind: -Sind die Flüchtlinge auch am Strand oder eher nur in der Stadt? -Ist es dieses Jahr weniger schlimm?

Ich habe auf Youtube so ein paar Videos gesehen, die mir ein bisschen Angst machten. Weil ich gehe auch mit meiner Tochter, die 12 Jahre alt ist.

Liebe Grüsse

Antwort
von emptee, 610

Es gibt auf Kos kaum noch Flüchtlinge. 

Einen ganz aktuellen Reisebericht über Kos aus diesen Tagen, in dem es auch um die Flüchtlingssituation geht, kannst Du beim Reisebuch-Autor Klaus Bötig nachlesen, das dürfte Dir Deine Sorgen nehmen:

http://www.klaus-boetig.de/griechenland-fluchtlinge-und-urlauber-tagebuch-einer-...

Kommentar von adabei ,

Danke für den Link. Berichte von Klaus Bötig lese ich immer gern, zumal ich einige der Inseln selber kenne.

Antwort
von veritas55, 522

Wie kommst du darauf, dass Flüchtlinge gefährlich sind ? Die sind froh, dass sie erstmal selber der Gefahr entkommen sind und dankbar für die Hilfe der Insulaner die teilweise das letzte Hemd mit ihnen teilen.

Aber in deinem Hotelbunker mit eigenem Strand wirst du kaum mit der Realität der Inselbewohner und der Flüchtlinge konfrontiert werden - keine Sorge.

Antwort
von ManuViernheim, 476

Viele Hotels haben eigende Strände, auf denen nur die Hotelgäste Zutritt haben.

.



Kommentar von veritas55 ,

Leider !

In Casablanca ist es z.B. fast unmöglich einen Strand zu finden den man mit einheimischen Freunden betreten darf.

Und dann ist das Erstaunen groß wenn die Leute in ihrer Heimat kein Land mehr sehen - geschweige denn das Meer...

Antwort
von MaggieSimpson91, 480

Die Flüchtlinge warten schon auf dich😹

Im Ernst, wovor hast du Angst?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community