Frage von kleineJessy,

Ferien auf den Kapverdische Inseln

Hallo war schon jemand auf den Kapverden? Wenn ja, bitte um Infos; erleben, Hotel, Menschen, Strand ect.

Kann jede Hilfe brauchen

Hilfreichste Antwort von Rudolf36,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Kapverdischen Inseln (oder der Staat Cabo Verde) sind vulkanischen Ursprungs und sehr unterschiedlichen Alters. Dadurch sind sie auch sehr unterschiedlich in ihrer Oberfläche.

Die ältesten Inseln, Sal und Boa Vista im Osten, sind sehr flach, haben lange Sandstrände und eignen sich für einen Bade-, Tauch-, Surf- und/oder Segelurlaub.

Die jüngeren Inseln im Westen sind sehr bergig und für einen Wanderurlaub ideal, haben kaum Badestrände. So ist die Insel Santo Antao eine Art zweite Heimat für mich geworden. Meine nächste Reise wird die 7. sein. Zwischenlandung immer auf Sal.

Der große internationale Flughafen liegt auf Sal. Hier liegt auch ein sehr großer, langer Badestrand beim Ort Santa Maria im Süden der Insel. Dieser Ort war einmal ein winziges Fischerdorf mit wenig Einheimischen. Inzwischen gibt es hier fast nur noch kleinere und größere Hotels, dazu die Bettenburgen von TUI mit 1000 oder 2000 Betten.

Die Hotels sind ok, die Menschen freundlich, wie auf allen Inseln. Allerdings sind Einheimische im ursprünglichen Sinn hier (in Santa Maria) kaum noch zu finden. Hier gibt es auch viele Menschen vom afrikanischen Festland, hauptsächlich aus dem Senegal. Und die "Andenken" der Andenkenverkäufer stammen dann eben nicht aus Cabo Verde.

Die Gäste sind international: Portugiesen, Franzosen, Italiener, Engländer, Deutsche . . . Die Preise sind ähnlich wie in Deutschland. Die Währung ist der Escudo: 1 Euro ca. 110 Escudos. Für die Einreise braucht man ein Visum. Willst du mehr wissen? Dann frag!

Kommentar von kleineJessy,

Vielen Herzlichn Dank für deine tolle Antwort, ist sehr hilfreich. Kannst du mir bitte sagen ob es auf der Insel viel und stark Windet..? Wie warm sind Wassertemepraturen im Sommer und die allgemeinen Temperaturen, kann es auch gut mal 30Grad werden oder eher nicht?

Danke schon im voraus

Kommentar von Rudolf36,

Zunächst einmal, hier findest Du ein paar meiner Bilder von der Insel Sal:

http://www.reisefrage.net/frage/muss-man-fuer-eine-individualreise-auf-die-kapve...

Von Oktober bis Juli weht ein ziemlich konstanter Wind, der Nordostpassat. Dieser macht die Inseln einerseits für Surfer und Segler interessant, läßt andererseits die Temperaturen nicht zu hoch steigen. 25 - 27° scheinen im Sommer normal. Aber selbst 30° spürt man kaum, wegen des ständigen Windes und der relativen Trockenheit der Luft. Es gibt keine tropischen Urwälder und deshalb auch keine drückende Schwüle. Als höchste Temp. habe ich auf St. Antao in einem windstillen (!) Tal 36° erlebt, das war während des Harmattans, der gelegentlich aus der Sahara bis zu den Kapverden und auch mal zu den Kanaren hinüberweht.

Die Badestrände liegen im Süden und/oder Westen der Inseln, also relativ geschützt im eigenen Windschatten der Inseln. Die Küsten im Norden und Osten sind allermeist felsig mit einer mächtigen Brandung. Ich werde ein Bild nachliefern.

Die Wassertemperaturen, lese ich im Reiseführer vom Reise-Know-How-Verlag, liegen im "Winter" bei rund 21°, im Sommer bei rund 26°.

Die Sonne steht dort im Mai senkrecht über Dir, vergiß also das Sonnenschutzmittel nicht!

Kommentar von geraldo0409,

Im Sommer steigen die Lufttemperaturen normalerweise auf ca. 30 -32 Grad. 33/34 Grad Lufttemperatur werde eher nicht überschritten. Es kann allerdings **sehr schwüll werden, in dieser sogennanten "Regenzeit*", ab Juli/August und vor allem im September bis weit in den Oktober hinein. Da treibt dir schon am frühen Morgen der Frühstückskaffe den Schweiß auf die Stirn, zumindestens bei uns an der Küste in Calheta/Santiago. Wir warten dann oft bis 23 oder 24 Uhr oder später, bis durch Wind eine leichte Abfrischung kommt,.

Bei einer guten Planung sollte man/frau beachten, dass dei Kapverden in ihrer Vielfalt eine ideale Destination sind, aber jede Insel hat ihren eigenen Charakter und Schwerpunkt, und kann daür anderes fast gar nicht.

Die internationalen Flughäfen sind Santiago, S.Vicente (TAP via Lissabon). Boavista wrd international nur von Charter (z.B. TUI) angeflogen. Sal sowohl per Linie als auch Charter.

Langer Rede kurzer Sinn: Für gute Antworten braucht es gerade bei den Kapverden konkrete Vorgaben, was oder welchen Urlaub man/frau denn dort machen will

Geraldo

Antwort von Pienlepakot,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Die Wassertemperaturen sind sehr angenehm, also sind die Inseln gut für einen Badeurlaub geeignet.

Antwort von belpaese,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

da würd ich auch mal googeln und die reiseseiten der vielen internet-user betrachten und lesen, wo auch viele fotos hinterlegt sind

Antwort von Rudolf36,

Für kleineJessy:

Da ich in einem Nachtrag (Kommentar) kein Bild hochladen kann, muß ich eine zusätzliche Antwort kreieren.

Hier also ein Bild aus dem Minihafen in Ponta do Sol im Norden der Insel Santo Antao. Die Aufnahme habe ich gegen Abend, zur Zeit des Vollmondes, also bei besonders starker Flut gemacht.

Ponta do Sol, im Hafen
Ponta do Sol, im Hafen

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

  • Kapverden aber wohin genau ? War schon jemand auf den Kapverdischen Inseln? Wir, also meine Familie und ich wollen event. im April 2014 dorthin. Wir wissen nur nicht auf welcher dieser schönen Inseln wir am besten aufgehoben sind. Also wir würden gerne einen Badeurlaub machen...

    4 Antworten
  • Wo leben schwarze Phantas? Was ist der unterschied zwischen Urwald, Regenwald und Dschungel? Und in welchem der dreien leben schwarze Pahntas? Aja und wen ich auf einer Insel bin wo Strand ist und der rest Wald ect. Was ist das dan ein Dschungel Urwald oder Regenwald ?

    7 Antworten
  • Kapverdische Indeln War jemand schonmal auf den Kapverdischen Inseln? Wie lange ist die Flugzeit von Deutschland aus? Kennt jemand das Hotel Riu Funana und ist das gut?

    3 Antworten
  • Kapverden mit Kindern? Hallo, wir möchten nächstes Jähr im Juni oder im August mit unseren Kindern (4 und 7) auf die Kapverden. Welche Insel ist am besten geeignet und wann ist die bessere Reisezeit? Danke für Eure Antworten, Sanne

    4 Antworten

Fragen Sie die Community