Frage von GiaWeisenburg, 43

Fensterschanier selber reparieren oder auswechseln?

Unser Fenster, Baujahr 2000 ist gebrochen. Eigentlich wollte ich über myhammer einen Monteur damit beauftragen. Es meldete sich auch ein älterer Mann, der schließlich beim 1. Mal sich das angesehen hatte, das gebrochene Schanier ausbaute und als Muster mitnahm. Doch seit 2 Wochen habe ich von ihm nichts mehr gehört und per Handy oder Email konnte ich ihn leider nicht mehr erreichen, was mich etwas ansäuert. Es ist keine Schande, wenn man schließlich vielleicht sagen muss, das man nicht in der Lage ist, hier zu helfen, doch garnicht mehr melden, das ist keine Art und Weise. Mein Sohn hat sich das schon damals angesehen und meinte, er würde sich das zutrauen selber zu reparieren, doch wo bekomme ich nun das benötigte Schanier her? Kann ich da einfach zu einem Fensterbauer gehen und nach dem Schanier fragen. Ich weiß noch wie das aussehen muss und wie groß es sein muss.

Antwort
von HorstBayerV, 25

Zitat: Kann ich da einfach zu einem Fensterbauer gehen und nach dem Schanier fragen. Ich weiß noch wie das aussehen muss und wie groß es sein muss.

Das kann schwierig werden, da es da sehr viele Sorten gibt. Speziell bei Kunstofffenstern kann man es manchmal nur beim Fensterbauer bestellen, der diese Fensterreihe hergestellt hat.

Du muesstest zumindest eine Muster mitnehmen, also das Scharnier eines anderen Fensters ausbauen, und den Markennamen aufscheiben.

Kommentar von GiaWeisenburg ,

Das bringt, wie der eine ältere Monteur es schon bewiesen hat auch nichts, denn es gibt keinerlei Namensangabe, weder an den Fenstern noch an den Schanieren. Null....

Antwort
von Carlmann, 27

Hole dir doch je Fachfirma aus deiner Nähe, die machen dir das schnell und ordentlich. Ps. Deine Fenster sind jetzt auch schon wieder 16 Jahre alt. Überlege dir schon, ob es vllt eine Investition wäre dann in 3-4 Jahren den ganzen Satz auszutauschen. Und das dann gegen die neusten Sicherheits und Wärmedämmfeatures.

Kommentar von GiaWeisenburg ,

Würdest Du als Mieter in der Mietwohnung die Fenster auf eigene Kosten auswechseln???? Also ich nicht. Das Geld hab ich nicht. Schon eine Reperatur wird mich als Mieter ein Vermögen kosten, da ich als Frau auch eine miese Bezahlung im Geschäft habe. Und die Handwerker bringen ja, wenn sie dann auch noch eine Frau sehen, grundsätzlich die hohen Preise und Stundensätze. Deshalb muss ich ja schauen, dass ich das alleine hinbekomme

Kommentar von Carlmann ,

nö. Warum sollten die das teurer machen? Weil du ne Frau bist ist keine Begründung. Die haben feste Stundensätze und du kannst das Geld doch von deinem Vermieter zurück holen, oder.

Kommentar von GiaWeisenburg ,

Nicht von meinem Vermieter. Was meinst Du weshalb die Wohnung in altem Zustand ist??? Das Problem ist: Die Miete erhalt die Witwe des ehemaligen Eigentümers. Das Haus jedoch gehört dem Sohn des ehemaligen Eigentümers.  Keiner fühlt sich angesprochen, wenn es um Reperaturen geht. Ich hab jedoch das Ganze schon anderweitig geklärt. Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community