Frage von mmoder77, 25

Fensterrahmen bauen. Wieviel Platz zwischen 2 Glalsscheiben lassen?

Hallo Freunde,

ich lebe in einem Fachwerkhaus mit einer alten aber schönen Tür. Im oberen Türbereich ist noch eine Einfachverglasung verbaut, die Kälte in den Flur lässt. Dies wollte ich durch eine einfache Variante beheben. Da ich noch 2 Glasscheiben habe, würde ich einen Holzrahmen bauen wollen.

  1. Fensterrahmen bauen
  2. Eine Scheibe dahinter und Rahmen anboren
  3. Zweite Scheibe davor kleben und evtl mit einer Leiste verschönern.

Meine Frage ist, wieviel Platz sollten zwischen beiden Glasscheiben sein, damit die Luft zirkulieren kann ( dass nicht soviel Schwitzwasser entsteht)? Ist dass so möglich?

Anbei meine visuellen Gedanken plus Foto vom Einfachglas.

Danke schonmal.

Michael

Antwort
von meinereiner100, 6

.

Ich bezweifel, das sich der Aufwand lohnt. Diese kleine Glasfläche wird das geringste Problem sein. Die ganze Tür ist ungedämmt. Sicherlich auch nicht dicht. Eine Isolierglasscheibe ist hermetisch abgedichtet und am Besten mit Gas gefüllt. Das kann man nicht selbst herstellen

Wenn machbar, mach für die Wintermonate einen kleinen Vorhang/Gardine davor.

.

Antwort
von HorstBayerV, 11

So geht das nicht!

Du musst beide Scheiben abnehmbar oder Kippbar machen, wobei eine Scheibe genuegen wuerde. Aehnlich wie frueher Doppel- oder Winterfenster. Auch Kastenfenster sind so kontruiert, daran kann man auch sehen, dass der Abstand zwischen den Scheiben ziemlich egal ist.

Kommentar von mmoder77 ,

Danke, quasi mit Schanieren und Verschluß, damit ich es öffnen kann wegen der Feuchtigkeit?

Kommentar von HorstBayerV ,

Ja genau, da kann sich immer mal Kondenswasser bilden.

Antwort
von Dog79, 8

Am besten die Idee vergessen. Fensterbauer kommen lassen und dem den Auftrag für ne Thermoverglasung geben.

Wenns unbedingt ne Bastelstunde werden soll google mal "Vorfenster" und baue deine Scheibe danach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten