Fensteraufkleber wegbekommen!?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bitte den Schaber vorsichtig handhaben!

Das Windowcolourzeug hat mittlerweile keine Weichmacher mehr drin, sie sind versprödet. Das Zeug kommt nur noch in Splittern runter, was den Einsatz vom Schaber dann gefährlich macht.

Nimm einen Fön und den Schaber, setze im 45-Grad-Winkel seitlich an und schieb den Schaber mit ein bischen Schwung dadrunter. Ist schwierig zu erklären, wenn man es nicht demonstrieren kann.

Wenn du gleichzeitig einen Fön einsetzt, wird das Material weicher und splittert nicht mehr ganz so arg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde die Kombi: Fön und Ceranfeldschaber probieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht vorher leicht erhitzen (zb mit föhn) und dann müsste es runter gehen:)
Viel spass😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glitzerpopcorn
27.03.2016, 22:11

Das hab ich mir auch überlegt, hatte aber Angst das es zu schnell abkühlt und noch mehr klebt ! 😂😂😂 naja

0