Frage von Scooopiii, 26

Fenster am morgen angelaufen?

Hi Community,

morgens nach dem Aufwachen sind meine Fenster immer beschlagen. Ich hab sie bisher Nachts immer gekippt aber da es jetzt ja draußen schon -5 Grad hat kann ich das nicht mehr machen. Habt ihr Ideen wie ich es schaffe dass die Fenster nicht mehr anlaufen?

Antwort
von skilla2346, 20

Entweder nicht mehr Atmen, Fenstet offen lassen oder neues besser isoliertes Fenster kaufen :D
Ist ganz normal wenn du dich lange drin aufhällst und Atmest. Die Luftfeuchtigkeit steigt stark an und Kondensiert an der kalte Glasscheibe. Deshalb unbedingt fühs Stoßlüften. (~5min)

Antwort
von vikodin, 20

nicht mehr atmen in der nacht... du "dampfst" in der nacht un der wasserdampf kondensiert an der kältesten stelle und dass ist das fenster... einfach physik... einfach morgens trocken wischen und lüften dann ist alles gut!

Antwort
von brido, 17

Zumachen, am besten ist Stoßlüften,  30 Min ganz offen am Tag. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten