Frage von Arkadek, 55

Fender floor oder Boss me25?

Hey Leute, wie oben schon genannt wollte ich mal wissen was ihr besser findet denn ich kann mich nicht wirklich entscheiden. Es wäre echt cool wenn mir jemand weiterhelfen könnte. Danke im Voraus

Antwort
von JimiGatton, 23

Moin Arkadek,

ich weiss echt nicht, was schmiddthollder da für unverstänliches Zeug schreibt. Ich würde ja mal sagen, Trollalarm.

Mit dem Boss ME-25 machst Du auf jeden Fall nix verkehrt. Vom Mustang liest man auch nur gutes.

Beim Boss hast Du wenigstens direkten Zugriff auf 5 Parameter, beim Mustang ist das etwas umständlicher.

Ich persönlich bin von solchen Multi-Teilen komplett weg.

Was für einen Verstärker hast Du denn ?

Grüße aussem Pott

Kommentar von Arkadek ,

Ich hab nen fender Mustang 1 und das seit 7 jahren:)

Kommentar von JimiGatton ,

Da sind doch schon Effekte drin, was willst Du mit moch mehr ?

Spare besser auf einen geileren Amp : http://www.thomann.de/de/hugheskettner_grandmeister_36_head.htm

http://www.thomann.de/de/yamaha_thr_100hd.htm

Kommentar von Arkadek ,

Ja aber im Proberaum wo ich immer mit meiner Band bin könnte ich eins von den Dingern gebrauchen weil es da nur einen engl fireball gibt

Kommentar von JimiGatton ,

Girardethaus ? Ich spiele selbst oft über nen Fireball, da hänge ich nur ein Delay/Echo dran, um den Ton etwas anzufetten (ab und zu).

Dazu noch ein WahWah, ein günstiges Volumen Pedal, und ab dafür ;-)

Kommentar von Arkadek ,

Ja im giradethaus aber wir haben halt 2 Gitarren und was würdest du sagen Boss oder fender?

Kommentar von JimiGatton ,

Ich würde eher das Boss-Teilchen nehmen. Wenn Du klanglich etwas flexibler sein willst, solltest Du das Teil in den FX-Return des Fireball stecken.

Kommentar von Arkadek ,

Okay danke für deine Antwort :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community