Frage von ILoveHorse, 176

Femikadin 20 und Alkohol?

Heyy :)
Ich habe eine kleinen Frage an euch und hoffe das mir es jemand vielleicht beantworten kann :)!
Also ich habe seid kurzem die Pille "Femikadin 20" von meiner Frauenärztin bekommen .. Jetzt das Problem .. Ich war so aufgeregt wärend des Besuches das ich total vergessen habe danach zu fragen ob ich wärend ich die Pille nehme Alkohol trinken darf ... Habe auch leider in der verpackungsbeilage nichts drüber gefunden... Würde mich freuen wenn da jemand eventuell Bescheid weis :))
Vielen Dank im voraus!

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille, 125

Ja darfst du. Nur Erbrechen aufgrund von übermäßigen Alkoholkonsum kann zum Problem werden. Alkohol an sich nicht.

Wenn weiterhin Fragen offen sind kannst du dich auch telefonisch an den FA wenden.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von ILoveHorse ,

Vielen Dank 😅☺️ :)

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 143

Alkohol beeinflusst die Wirkung der Pille nur in zwei Fällen:

Wenn du so viel trinkst, dass du erbrechen musst - und dieses Erbrechen innerhalb von 4 Stunden nach der Pilleneinnahme stattfindet.

Oder wenn du im Suff vergisst, die Pille zu nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten