Felicia - Passender Zweitname?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine frühere Nachbarin von mir hatte zwei Töchter, die beide Melodie/Melody hießen, die eine mit ersten und die andere mit zweitem Vornamen. Es wurde nicht Englisch ausgesprochen (Familie war zum Teil französisch, spanisch und italienisch) sondern eben sehr melodisch und ohne die harte Betonung auf der ersten Silbe: me-loh-DI (obwohl mir beide Aussprachen hier gut gefallen).

Felicia kommt ja vom lateinischen und bedeutet fröhlich. Dazu würde Melodie/Melody auch von der Bedeutung her einen schönes Duo ergeben.

Felicia Melodie/Melodie?

Gut gefällt mir auch Noelle/Noel: Felicia Noelle z.B.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CataleyaDavis
17.10.2016, 09:43

Oh, ich danke dir!  Noelle mag ich gar nicht, da hab ich ein kleines Kindheitstrauma ;).   Aber FeliciaMelodie finde ich wirklich schön als Kombi.  Der kommt mit auf die Liste!

0

Wie wäre es mit Darleen (ee ausgesprochen i)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Felicia Pocahontas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da ich Felicia schon recht ungewöhnlich finde kämen für mich "Felicia Florence (Franz. Auspr.), Felicia Cataleya, Felicia Fabienne" nicht in Frage. Das wird dann "zu viel" und klingt nach Künstlerfamilie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CataleyaDavis
17.10.2016, 09:45

Tja ja.. wir haben alle so "ausgefallene" Namen bei uns ... Es ist Fluch und Segen

0
Kommentar von GoodFella2306
17.10.2016, 10:21

Künstlerfamilie? Das hört sich eher an wie die Wollnys von RTL2. Schakkeline Cheyenne komm mal bei die Omma. die Mama geht jetzt mit die Kira Kaka

1

Was möchtest Du wissen?