Felgen für Husqvarna Te 125 Bj. 2016?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, grundsätzlich musst du dir die Frage stellen, ob gußfelgen oder Speichenfelgen... Speichenfelgen sind leichter und die kann man auch im Gelände verwenden ohne dass sie sich verformen könnten... Bei Gußfelgen wird häufig gesagt die könnten brechen oder reißen, ich persönlich denke nicht aber dafür ist ja der Enduro Radsatz da! Da Husqvarna ja mittlerweile Ktm ist und die Sx Schwinge hat( soweit ich weiß) sollten Ktm Felgen passen, achsdurchmesser hinten muss 20mm sein, vorne 26! Das übliche wie "die gehört nicht auf die Straße..." Etc. lasse ich jetzt mal sein... Bremsentechnisch braucht du nur einen bremssatteladapter (z.B.) von Motomaster oder ktm selbst und eine 320 mm Scheibe. Für Ca. 1000€ sind neue passende Radsätze zu bekommen, für Ca 500-600 gebrauchte. Was gußfelgen angeht,  die muss man anpassen, eventuell ein wenig abdrehen hinten! Fahrwerkstechnisch solltest du es so lassen wenn du noch Enduro fahren möchtest, ansonsten zum Profi schicken!

Bei der Felgenbreite würde ich 3,5 und 4,5 Zoll empfehlen aber nicht jeder Reifen als z.B. 150er ist gleich sondern haben Unterschiede von Hersteller zu Hersteller, ist der Reifen zu breit schleift die Kette am Reifen! Dann noch zum TÜV einzelabnahme machen lassen oder Felgen mit Gutachten kaufen und dann ist alles fertig! Bei weiteren Fragen oder wenn du was nicht verstanden hast sag bescheid! 

Ich hoffe ich konnte helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?