Frage von lemy1358, 44

Felgen eintragen im Fahrzeugschein?

Moin ich möchte in meiner E-Klasse W211 320er 18 Zoll Felgen mit 245 45 18. Nachtragen lassen brauche ich dafür extra irgendwas irgend ein Papierkram von der Felge? weil ich habe nur die Felgen funktioniert das einfach so?

Und was kostet so was

Antwort
von Laestigter, 24

Du brauchst natürlich die Freigabebescheinigung - ansonsten "Erlöschen der Betriebserlaubnis"

Entweder eine Bescheinigung, dass die ohne Arbeiten passen oder eine, in der steht, was du alles machen musst und dann damit beim Tüv vorfahren, der die abnimmt.

Die 245/45/18 mit ET44 zum Beispiel passen nicht...

Am besten die Freigabelisten beim Benz-Händler einsehen oder kopieren, das wäre am einfachsten..

http://www.motor-talk.de/forum/245-45r18-mit-18j-h2-et44-auf-w-211-t4674641.html

Antwort
von Kupferzupfer, 27

Originalfelgen und AMG Felgen  die in der Reifenfreigabeliste stehen (die kannst Du bei Mercedes auch für den w211 downloaden) brauchst Du nicht eintragen, normal gehören da bei 18 Zoll Felgen  aber 245/40R18 (hinten auch 265/35R18) Reifen drauf.

Für andere Räder brauchst Du eine ABE oder ein Tüv Gutachten, gibt es beides nicht bleibt nur eine Einzelabnahme der Räder.

Antwort
von lemy1358, 16

Es sind keine amg felgen.

Also reicht es wenn ich mit dem felgen zum tüv gehe und wenn es passt dan sollte es kein Problem sein .
Weil Wie gesagt habe nur die Felgen ohne irgendwelche Unterlagen abe oder irgendwas in der Art.

Kommentar von Kupferzupfer ,

http://www.mercedes-benz.de/content/germany/mpc/mpc_germany_website/de/home_mpc/...

Da hast Du die Liste alles was da drin ist brauchst Du nicht eintragen.

Ohne irgendwelche Unterlagen wird das eng mit dem Eintragen, die Reifen haben einen grösseren Abrollumfang. Vielleicht findest Du Kennungen in der Felge (z.B. eine Mercedes Teilenummer) oder bei Zubehörsachen eine KBA Nummer (5-stellig) damit findet man die Unterlagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten