Frage von FlashbackZ, 326

Feldwebel-Grundausbildung -> Was verdiene ich?

Ich habe am 01.07.16 Dienstantritt in Flensburg zur Grundausbildung zum EloKa...

Da ich einen eigenen Haushalt habe und diesen auch finanzieren muss (Miete, Nebenkosten, Rechnungen) stellt sich mir die Frage, wie viel ich verdiene...

Ich weiß, dass ich nach der Grundausbildung ca. 1750-1800 € Netto verdienen soll, wobei der Betrag eigentlich eh Steuerfrei ist...

Aber was verdiene ich in den 1. 3 1/2 Monaten als Feldwebelanwärter?

Meine Musterung habe ich bestanden und die Feldwebel-Laufbahn wurde von meinem vorgesetzten Offizier genehmigt und ich wurde auch so eingeplant...

Wäre nett wenn mir jemand aus eigener Erfahrung Tipps geben könnte...

Antwort
von Apfelkind86, 265

Ich weiß, dass ich nach der Grundausbildung ca. 1750-1800 € Netto verdienen soll, wobei der Betrag eigentlich eh Steuerfrei ist..

Du verdienst weniger und wie du auf die Idee kommst, dass es steuerfrei wäre, erschließt sich mir nicht?!? Schau in die Bundesbesoldungstabelle, du bekommst A03 abzgl. Steuern.

Antwort
von Jatoll, 266

kommt auch auf dein Alter an, je älter um so mehr.

Plane in der Grundausbildung mal mit 1500 netto.

Einkommenssteuer mußt du trotzdem zahlen.

Was allerdings wegfällt sind Kranken-und Rentenversicherungsbeiträge.

Antwort
von VonFrohnhof, 280

Hallo Flashback,

das hängt von mehreren Dingen ab z.B. Alter, Einstellungsdienstgrad, Vordienstzeit!?

Hat man dir das in deinem beratendem Karrierecenter nicht erklärt?

Wenn du mir o.g. Dinge nennen kannst, kann ich dir ziemlich genau sagen was du im ersten Monat verdienen wirst - wobei hier zu beachten ist, das du zu ersten eine "Abschlagszahlung" also nur einen Teil etwa 2/3 von deinem ersten Sold erhälst!

Natürlich hängt es auch noch von deiner Steuerklasse ab und ob du Trennungsgeldempfänger bist... Selbstverständlich hast du auch abgaben auf deinen Sold, wie Kirchensteuer, Soli etc.

MfG

Kommentar von FlashbackZ ,

Mein alter zum Dienstantritt: 19

Mein Einstellungsdienstgrad: Feldwebel 

Vordienstzeit: Keine, bin Neueinsteiger

Kommentar von VonFrohnhof ,

In deinem Frage-Post hast du geschrieben das du als Feldwebelanwärter einsteigst - jetzt schreibst du als Feldwebel - was stimmt nun?

Kommentar von FlashbackZ ,

Und nein, mir wurde beim BfD nur erklärt, was ich für Möglichkeiten nach SaZ habe etc.

Kommentar von VonFrohnhof ,

Als z.B. Jäger Feldwebelanwärter kannst du mit ca 2.000,- Brutto

und als Feldwebel mit ca 2400,- Brutto rechnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten