Frage von Gina19900, 33

Feigwarzen operativ entfernen bei Schwangerschaft?

Ich habe ein Problem. Vor 3 Tagen wurde beim frauenarzt festgestellt das ich Feigwarzen bekommen habe und diese auf Grund der Lage operativ entfernt werden müssen. Nun bin ich aber schon 1 tag überfällig. Und seid 2 Tagen ist mir morgens ziemlich übel. Der erste Schwangerschaftstest ergab leider kein eindeutiges Ergebnis. Am Montag habe ich den OP vorgesprächstermin und lasse mich da sonst nochmal testen. Nun meine sorge? Kann ich im Falle einer Schwangerschaft überhaupt operiert werden? Möchte das Baby nicht in Gefahr bringen. Bitte um Hilfe

Antwort
von HappyHund, 19

Feigwarzen sind ja normalerweise ungefährlich, ich denke du solltest warten bist ein eindeutiger Schwangerschaftstest feststeht.

Kommentar von Gina19900 ,

Aber die sind doch auch ansteckend? 

Kommentar von HappyHund ,

Feigwarzen werden durch das Virus HPV ausgelöst, damit sind sowieso große Teile der Bevölkerung infiziert. Dein Partner hat es sicher auch. Und die gute Nachricht ist: Die HPV Formen, die Feigwarzen verursachen sind ungefährlich und nicht krebserregend. Daher ist das nur ein kosmetisches Problem bei dir.

Kommentar von Gina19900 ,

Mache mir trotzdem Gedanken. Bevor ich mit meinem Freund zusammen kam wurde ich nämlich schon auf clamydien positiv getestet und mit Antibiotika behandelt bis nichts mehr nachgewiesen wurde. Dachte das stoppt das HPV komplett. :/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten