Frage von MegaJules, 71

Feigwarzen beste behandlung?

Hallo,

ich war vor 3 Wochen bei meiner Frauenärztin wegen Feigwarzen. SIe hat mir eine Salbe verschrieben (Veregen) welche ich 3 mal 3 Wochen lang 3 mal täglich auftragen soll verschrieben. Wollte heute die 2. Tube mir verschreiben lassen. Sie war aber nicht da bin daher zum vertretung Frauenarzt gegangen der meinte er sei absolut kein Fan dieser Salbe da diese zu viele Nebenwirkungen hat. Stimmt ja auch war schon sehr schmerzhaft die Warzen haben sich vermehrt sind größer geworden und weder abgefallen war dann paar tage gut und dann das gleiche nochmal. Naja aufjeden fall hat der mir keine Salbe mehr verschrieben und nen Termin zum rauschneiden vereinbahrt ....... naja bin jetzt etwas hin un her gerissen. Kann mir jemand n Tipp geben was ich machen soll?

Danke im Voraus,

Liebe Grüße, Julia

Antwort
von lynnisthier, 56

Du musst unbedingt teebaumöl drauf tupfen morgens mittags und abends gehen in 2-4 Wochen spätestens weg 😊😊😊
Viel Glück

Kommentar von MegaJules ,

Danke

Kommentar von ErsterSchnee ,

Vielleicht solltest Du Dich erstmal über Teebaumöl schlau-lesen, bevor Du diesen Ratschlag befolgst. Ist bestimmt besser für Dich!

Kommentar von lynnisthier ,

Ich habe Erfahrung gemacht am besten einfach mal die Klappe halten !!!

Antwort
von ErsterSchnee, 64

Lieber Salbe als rausschneiden!

Kommentar von MegaJules ,

ja das denke ich nämlich auch ... find ich auch sehr schade das der eine sagt so der andere wieder anders .... fühl mich richtig schlecht behandelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community