Frage von katy185, 34

Feigwarzen auf Laseropwunde. Was tun?

Hatte vor ca. drei Monaten eine Laserop, bei der meine Feigwarzen am Afterbereich und am Stamm entfernt wurden. Die Wunde ist nun auf gutem Weg zu heilen, jedoch sind mir vorgestern 3 neue Feigwarzen aufgefallen und das auf der Wunde. Die Wunde ist noch nicht komplett abgeheilt und ich weiss nicht wie ich jetzt weiter vorgehen soll. Hab nämlich erst in 3 Wochen einen Termin beim Frauenarzt bekommen, was meiner Meinung nach viel zu lange dauert. Da ich die Wunde immer mit Fucidine (Hautantibiotikum) einreiben muss, damit sie besser heilt, begünstigt das natürlich, dass die Feigwarzen sich bilden oder mehr werden (feucht und warm),.. vor allem auf verletzter Haut. Teebaumöl hat mir bei Feigwarzen immer geholfen, wenn es ein paar einzelne am Schamlippenbereich waren. Aber auf offener Wunde? Stört das nicht den Heilungsprozess oder reizt noch mehr? Trage es zwar nur auf den Feigwarzen auf, aber die Reibung verteilt das natürlich. Kann mir bitte irgendjemand weiterhelfen, dem vielleicht das gleiche passiert ist? Mir wird das langsam zu viel :("

Antwort
von planlos1994, 14

Hallo,ich habe das gleiche Problem mit feigwarzen befall derzeit.  Nur habe ich noch nix auf meine Wunden. Aber ich rate dir, Fass die auf deinen Wunden BLOSS nicht an.  Kannst eh nix machen, da die Wunden noch da sind.  Die müssen erst mal verheilen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community