Frage von GamenTV, 43

Fehlt in dieser Liste was, oder ist da was Verbesserungs fähig?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 14

Du solltest zu dem i7-6700K auch ein Z-Mainboard kaufen. Sonst kannst du den Prozessor nicht übertakten. Oder statt des K Modells einfach  den Non-K nehmen.

Hast dann aber nur 4x 3,7ghz , statt 4x 4ghz Turbotakt.

Mit einem K-Modell und Z Board könntest du ohne Übertaktung auf 4x 4,2ghz.

Ich würde ein besseres Netzteil zu diesen starken Komponenten nehmen, das Hamburg soll teilweise mit minderwertiger Qulität der Bauteile aufwarten. Gib ein paar Euros mehr aus.

Kommentar von GamenTV ,

Danke, wie siehts mit dem "MSI Z170-A PRO Socket LGA 1151 4x ddr4"?

Kommentar von GamenTV ,

und ist das "be quiet! BN241 System Power 8 80+ PC ATX Netzteil 500W schwarz" auch gut?

Kommentar von mistergl ,

zum Mainboard: Gute Wahl

Zum Netzteil: Aus der 8er Reihe würde ich nur das L8 CM nehmen.

https://www.amazon.de/quiet-Pure-Power-L8-CM-430W-Netzteil/dp/B005JRGVAW

Antwort
von iTech01, 36

An sich passt alles. Der Prozessor ist aber fürs Gaming etwas oversized weil die Grafikkarte nicht so stark ist...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community